Splish, splash ‚Äď und rein in den eiskalten Wintersee!

Silvesterschwimmen am Achensee

Ein paar Grad Wassertemperatur, drei Meter Sprungh√∂he und 50 Meter Schwimmstrecke - das sind die Herausforderungen f√ľr einen Jahresausklang am 31. Dezember, der seinesgleichen sucht und am Achensee bereits Tradition hat.

Beim Silvesterschwimmen treten jeweils Schwimmer den Kampf gegen den inneren Schweinehund, die Konkurrenz - und den Achensee an. Als Einstimmung gibt es f√ľr jeden Schwimmer erst mal einen K√ľbel kaltes Wasser √ľber den Kopf. Nach dem Sprung von einem Steg gilt es dann, eine Distanz von 25 Metern bis zu einem schwimmenden Eisberg zur√ľckzulegen, diesen zu erklimmen, die Silvesterglocke zu l√§uten und wieder an das Ufer zur√ľckzuschwimmen.

Im Zuge des Silvesterschwimmens steht auch jedes Jahr der beliebte FUN-Bewerb auf dem Programm, bei dem ‚Äěkreative Geister‚Äú antreten, die verkleidet in den See springen. Die originellsten Kost√ľme werden dabei mit vielen Lachern, Applaus und tollen Sachpreisen belohnt. Zahlreiche Zuseher sind es, die jedes Jahr die Seepromenade in Pertisau s√§umen und den unerschrockenen Schwimmern begeistert zujubeln. Das Silvesterschwimmen wird vom Tauchclub Blackdivers Tirol organisiert.

youtube video

Das könnte euch auch interessieren!

eislaufen-atoll-achensee.jpg
Eislaufen & Eisstockschießen
snowbiken-achensee1.jpg
Snow- und Moonbiken
langlaufen-steinberg-am-rofan.jpg
Sicher unterwegs auf der Langlaufloipe