2 Gäste
Bestätigen
Unterkunft finden
Auf leisen Sohlen durch die Winterwelt!

Schneeschuhwandern am Achensee

Schneeschuhwandern erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Kein Wunder, taucht man dabei doch besonders intensiv in die Natur ein: Ruhig, lautlos, fast meditativ. Die besten Ausgangspunkte für eine stimmungsvolle Schneeschuhwanderung am Achensee sind das verträumte Dörfchen Steinberg am Rofan, die Ortschaft Achenkirch oder die Karwendeltäler in Pertisau.

Falls ihr nicht nur alleine, sondern auch mal in Begleitung loslaufen möchtet, empfehlen sich geführte Schneeschuhtouren. Die Experten kennen das Gelände und die Umgebung wie ihre Westentasche, können euch also einiges dazu erzählen. Außerdem wissen sie, wo bekannte Alpentiere am ehesten anzutreffen sind - Steinbock, Gämse oder ein Schneehuhn. Oder ein Steinadler, der in der kalten Winterluft majestätisch seine Runden dreht.

Der interaktive Tourenplaner

Ihr sucht nach einer passenden Schneeschuhwanderung? Mit Hilfe des interaktiven Tourenplaners könnt ihr nun Routen schnell, unkompliziert und mit Filtermöglichkeiten wie Schwierigkeitsgrad, Höhenmetern u.v.m. individuell zusammenstellen.

Aktivität
Schneeschuhwandern
Höhenmeter Bergauf
40 - 154 hm
154 - 268 hm
268 - 382 hm
382 - 496 hm
496 - 610 hm
Schwierigkeit
Leicht
Mittel
Filter zurücksetzen
Listenansicht | Kartenansicht
🞞

Pertisau - Pletzachalm - Gern Alm - Pertisau

Startpunkt: Pertisau, Mautstelle Karwendeltäler (Langlaufzentrum Pertisau)

Von der Mautstelle in Pertisau (952 Meter) am Eingang der Karwendeltäler wandert man rechts…

🏀
Gehzeit
03:30 h
🔖
Länge
10.7 km
🜏
Höhenmeter Bergauf
195 hm
🞽
Schwierigkeit
Leicht
🞞

Pertisau - Feilalm - Feilkopf - Pertisau

Startpunkt: Pertisau, Parkplatz Karwendeltäler

Vom Parkplatz der Mautstelle am Eingang der Karwendeltäler geradeaus Richtung Westen in das Gerntal…

🏀
Gehzeit
04:30 h
🔖
Länge
11.5 km
🜏
Höhenmeter Bergauf
610 hm
🞽
Schwierigkeit
Mittel
Mehr Laden

Achensee Schneeschuhcamp

Für all jene, die sowohl in die Theorie als auch in die Praxis des Schneeschuhwanderns eingeführt werden möchten.

Rund um das idyllische Dorf Steinberg macht es großen Spaß die unberührte Natur auf Schneeschuhen zu entdecken.
ORTOVOX Tourenlehrpfad Rofan & LVS-Checkpoints

Weil Sicherheit im freien Gelände oberste Priorität hat: An fünf verschiedenen Ausgangspunkten für Skitouren wurden am Achensee LVS-Checkpoints installiert, an denen ihr eure Lawinenverschüttetensuchgeräte überprüfen könnt. Die Checkpoints befinden sich am Parkplatz Falkenmoos in Achenkirch, am Eingang des Unterautales in Achenkirch, am Parkplatz Achenseehof in Achenkirch, am Parkplatz Hubertus in Pertisau und am Beginn des ORTOVOX Tourenlehrpfades Rofan. Dieser verläuft auf 1.800 Metern und informiert an sieben Schautafeln über richtiges Verhalten am Berg und darüber, was es im Zusammenhang mit Lawinen zu beachten gilt.

Der Tourenlehrpfad Rofan in Maurach informiert an sieben Stationen über korrektes alpines Verhalten und den Umgang mit LVS-Gerät, Schaufel und Sonde.
Der Tourenlehrpfad Rofan in Maurach informiert an sieben Stationen über korrektes alpines Verhalten und den Umgang mit LVS-Gerät, Schaufel und Sonde.
Der Tourenlehrpfad Rofan in Maurach informiert an sieben Stationen über korrektes alpines Verhalten und den Umgang mit LVS-Gerät, Schaufel und Sonde.
Eine Skitour inmitten der Winterlandschaft des Rofangebirges ist ein besonderes Erlebnis.
Mit den Schneeschuhen an den Füßen geht’s problemlos durch die Winterlandschaft des Naturparks Karwendel.
Unser Service für eure Schneeschuhwanderung

Ihr möchtet perfekt vorbereitet sein für eure Schneeschuhwanderung am Achensee? Hier gibt es Informationen zu Verleihstationen, Guides und noch vieles mehr!

Mehr zu Winterurlaub!
Sicher unterwegs beim Skitourengehen
Mehr-Generationen-Urlaub
Tipps für die Zeit zu zweit