DATENSCHUTZ

Die Preisgabe der innerhalb des Internetangebotes bestehenden Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder Daten (E-Mail Adresse, Namen, Anschriften) seitens des Nutzers erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Die vom Nutzer zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Zweck der technischen Administration der Webseiten und zur Erfüllung der Wünsche und Anforderungen, also in der Regel zur Beantwortung der Anfrage.

  • Anmeldung
    Voraussetzung für den Erhalt der TOURISMUSVERBAND (TVB) ACHENSEE Newsletter ist, dass der Nutzer sich über das dafür auf der Website zur Verfügung gestellte Formular anmeldet. Bei Veranstaltungen erfolgt eine Einwilligung zum Erhalt der TVB ACHENSEE Newsletter schriftlich auf der Anmeldung. Der Nutzer geht mit der Bestellung des Newsletters keinerlei Verpflichtungen ein. Der Newsletter Service ist für den Nutzer kostenfrei. Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail Adresse erfolgt, setzen wir das „double-opt-in“ Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort.
     
  • Abmeldung
    Die Einwilligung zur Speicherung der persönlichen Daten und der Nutzung für den Newsletterversand kann man jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem kann man sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns den entsprechenden Wunsch über die am Ende dieses Dokuments angegebene Kontaktmöglichkeiten mitteilen.
     
  • Datenschutz
    Der TVB ACHENSEE verwendet die gespeicherten Daten lediglich zur Abwicklung der Newsletter. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir nutzen Hotjar, ein Webanalyse-Tool der Hotjar Ltd., Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta. Mittels Hotjar werden Interaktionen von zufällig ausgewählten, einzelnen Besuchern unseres Website-Angebots pseudonymisiert aufgezeichnet. So entsteht ein Protokoll von z.B. Mausbewegungen und -klicks mit dem Ziel, Verbesserungsmöglichkeiten unseres Angebots zu ermitteln. Außerdem werden mittels Hotjar Informationen zum Betriebssystem, Browser, eingehende und ausgehende Verweise (Links), geografische Herkunft, sowie Auflösung und Art des unser Website-Angebot abrufenden Endgeräts zu statistischen Zwecken ausgewertet. Zudem bieten wir via Hotjar die Möglichkeit anonymen Nutzer-Feedbacks mittels sog. „Feedback Polls“, in denen Nutzer auf freiwilliger Basis eine Beurteilung unserer Website abgeben können. Die erfassten Informationen sind nicht personenbezogen, werden von der Hotjar Ltd. gespeichert und nicht an sonstige Dritte weitergegeben. Ergänzende Informationen zu Funktionen und Datennutzung mittels Hotjar findet der Nutzer unter: <a href=“https://www.hotjar.com/privacy“ target=“_blank“ rel=“noopener“>https://www.hotjar.com/privacy</a> (vgl. dort namentlich die Kategorie „Passive Collection“).Die Cookies werden für 365 Tage gespeichert.

Auf der Unterseite (https://www.achensee.com/live-info-webcams/) wird in einem Player ein Live-Stream von den Standorten (Zwölferkopf, 6213 Pertisau und Hochalmlifte Christlum, 6215 Achenkirch) angebrachten Webcams zur Verfügung gestellt. Verantwortlich für diesen ist die wetter.com GmbH, Reichenaustr. 19a, 78467 Konstanz (wetter.com). Wenn man die genannte Unterseite aufruft oder den Player nutzt, werden Informationen über die Benutzung der Website einschließlich der IP-Adresse an wetter.com übertragen. Dies geschieht zur Anzeige der gewünschten Live-Cam Ansicht in Form der Bereitstellung des Startbildes und des Live-Streams.
Die Datenverarbeitung erfolgt dabei zur gewünschten technischen Bereitstellung des Players und im Interesse einer für den User nützlichen Erfahrung unseres Online-Angebotes und somit zur Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) bzw. auf Grundlage berechtigter Interessen im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Die Datenschutzerklärung von wetter.com findet man unter https://www.wetter.com/datenschutz/adsb/.

Der Nutzer hat das Recht, jederzeit Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso habt der Nutzer das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung der personenbezogenen Daten. Bitte wendet dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten findet man ganz unten.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Der Nutzer kann auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir der Daten auf Wunsch.

Der Nutzer kann Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Geltendmachung der Rechte:

Um eines der genannten Rechte uns gegenüber geltend zu machen, kontaktiere uns bitte einfach per E-Mail an die info@achensee.com. Wir helfen gerne weiter.

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für einen erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Achensee Tourismus sowie weitere Tiroler Tourismusverbände und die Tirolwerbung stellen über die Sprachassistenten Amazon Alexa und Google Home digitale Inhalte kostenlos zur Verfügung. Der Achensee Tourismus erhält von Amazon und Google lediglich statistische Auswertungen, die dem Achensee Tourismus keine Zuordnung zu einzelnen Personen erlaubt. Mehr Informationen auf www.assistant.tirol

Die Website des Achensee Tourismus (www.achensee.com) verwendet Produkte (AdServer, DSP) der Firma Adform A/S, um zielgruppenorientierte Werbung auszuspielen. Zu diesem Zweck werden von Interessenten an Themen auf unserer Website oder in unseren Werbekampagnen bestimmte Daten (Gerätetyp, geographische Herkunft, aufgerufene Seiten) erhoben und analysiert. Die zugehörigen IDs werden in anonymisierter Form bestimmten Themenbereichen (z.B. Familien, Wandern, Sport, etc.) zugeordnet. Diese Daten können von uns nicht mehr den einzelnen Besuchern unserer Websites zugeordnet werden.

Im Rahmen einer Vereinbarung gemäß Art. 26 DSGVO kooperieren wir dabei mit der Österreich Werbung, um die Tourismusdestination Österreich zu stärken und die österreichische Tourismus- und Freizeitwirtschaft zu unterstützen. Die Daten unserer Website-Besucher und Kampagnenteilnehmer fließen daher in anonymisierter Form in eine gemeinsame Datenbasis ein, die keine Zuordnung zu einzelnen Besuchern unserer Website ermöglicht. Die anonymisierten und thematisch gruppierten IDs werden von uns verwendet, um themenorientierte Online-Werbung an Interessenten auszuspielen, die wir über unsere eigenen Werbekampagnen, in der gemeinsamen Datenbasis oder im weltweiten Datenbestand von Adform ausfindig gemacht haben. Die erhobenen Daten werden außerdem von anderen Adform-Kunden genutzt, um ihrerseits ihre Kundenbasis zu erweitern.

Wenn man von Adform kontrollierten persönlichen Daten bezüglich der Cookie-ID der Werbeplattform Adform löschen möchte, schaut der Nutzer hier rein (https://site.adform.com/privacy-center/platform-privacy/right-to-be-forgotten/)
Wenn der Nutzer diese Analyse des Besucherverhaltens unterbinden will, schaut hier rein (https://site.adform.com/privacy-policy-opt-out/).

Zur Analyse, Optimierung unseres Online-Angebotes und zum bedarfsgerechten Einsatz unserer Pinterest-Kampagnen verwenden wir auf dieser Webseite Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest (Pinterest Tags/Pixel), das von der Pinterest Europe Ltd. (“Pinterest”), Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland betrieben wird.

Wenn der Nutzer eine Seite aufruft, die ein solches Plugin enthält, stellt der Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an einen Server von Pinterest in den USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise die IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies. Für uns als Betreiber dieser Webseite sind diese Protokolldaten anonym und erlauben uns keine Rückschlüsse auf die Identität des jeweiligen Nutzers. 

Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt auf Grundlage der Einwilligung des Nutzers gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung ist jederzeit über die Cookie-Einstellungen (Cookies löschen) widerrufbar. Der einfachste Weg ist, nur notwendige Cookies zu akzeptieren.

Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie der diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre findet der Nutzer in den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

Diese Website verwendet Userlike, eine Live-Chat Software der Userlike UG. Userlike verwendet „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer gespeichert werden und dem Nutzer ermöglichen, persönliche Echtzeit-Chats auf der Website durchzuführen. Die erhobenen Daten werden weder dazu genutzt, den Besucher persönlich zu identifizieren, noch mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Die Website des Achensee Tourismus verwendet Produkte (AdServer, DSP) der Firma Adform A/S, um zielgruppenorientierte Werbung auszuspielen. Zu diesem Zweck werden von Interessenten an Themen auf unserer Website oder in unseren Werbekampagnen bestimmte Daten (Gerätetyp, geographische Herkunft, aufgerufene Seiten) erhoben und analysiert. Die zugehörigen IDs werden in anonymisierter Form bestimmten Themenbereichen (z.B. Stadt & Kultur, Wandern & Alpen) zugeordnet. Diese Daten können von uns nicht mehr den einzelnen Besuchern unserer Websites zugeordnet werden.

Im Rahmen einer Vereinbarung gemäß Art. 26 DSGVO kooperieren wir dabei mit der Österreich Werbung und Tirol Werbung, um die Tourismusdestination Österreich, Tirol zu stärken und die österreichische Tourismus- und Freizeitwirtschaft zu unterstützen. Die Daten unserer Website-Besucher und Kampagnenteilnehmer fließen daher in anonymisierter Form in eine gemeinsame Datenbasis ein, die keine Zuordnung zu einzelnen Besuchern unserer Website ermöglicht.

Die anonymisierten und thematisch gruppierten IDs werden von uns verwendet, um themenorientierte Online-Werbung an Interessenten auszuspielen, die wir über unsere eigenen Werbekampagnen, in der gemeinsamen Datenbasis oder im weltweiten Datenbestand von Adform ausfindig gemacht haben. Die erhobenen Daten werden außerdem von anderen Adform-Kunden genutzt, um ihrerseits ihre Kundenbasis zu erweitern.

Wenn der Nutzer von Adform kontrollierten persönlichen Daten bezüglich der Cookie-ID der Werbeplattform Adform löschen möchte, bitte hier reinschauen (https://site.adform.com/privacy-center/platform-privacy/right-to-be-forgotten/)

Wenn der Nutzer diese Analyse des Besucherverhaltens unterbinden will, bitte hier reinschauen (https://site.adform.com/privacy-policy-opt-out/).

Diese Webseite verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. Die Funktion dient dazu, Webseitenbesuchern innerhalb des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Im Browser des Webseitenbesuchers wird ein sog. „Cookie“ gespeichert, der es ermöglicht, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Webseiten aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Webseiten aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden.
Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollte der Nutzer die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, kann man diese grundsätzlich deaktivieren, indem man die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ kann der Nutzer den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem man den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen.

Tretet man per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Die Speicherung und Verarbeitung der E-Mail Adresse dient hierbei zu technischen-administrativen Zwecken. Der Tourismusverband Achensee ist nicht verantwortlich für Anfragen, welche direkt über die Angebotsseiten gestellt werden; die über das Webformular abgesendeten Daten werden direkt an die jeweiligen Unterkünfte vermittelt und nicht vom Tourismusverband Achensee gespeichert.

Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Ist der Nutzer über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf dem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Man erhält jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Möchte der Nutzer nicht am Tracking teilnehmen, kann man das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder den Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.

Bitte beachte, dass man die Opt-out-Cookies nicht löschen darf, solange keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Hat der Nutzer alle Cookies im Browser gelöscht, muss man das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch den Nutzer ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird die IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von dem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Nutzer kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Man kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf der Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem man das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

Link: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics

Wir bieten dem Nutzer auf unserer Webseite die Möglichkeit der Nutzung von sog. „Social-Media-Buttons“ an. Zum Schutze der Daten setzen wir bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden diese Buttons auf der Webseite lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Webseite des Button-Anbieters enthält. Durch Anklicken der Grafik wird der Nutzer somit zu den Diensten der jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Erst dann werden die Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. Sofern der Nutzer die Grafik nicht anklickt, findet keinerlei Austausch zwischen dem Nutzer und den Anbietern der Social-Media-Buttons statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung der Daten in den sozialen Netzwerken finden der Nutzer in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter. Mehr Informationen zur Shariff-Lösung findet man hier: http://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

Wir haben auf unserer Website die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden:

Facebook Inc. (1601 S. California Ave – Palo Alto – CA 94304 – USA)

Wenn der Nutzer auf unsere Webseite zugreift, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen des Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf die Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um vom Nutzer angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinter stehende Technik zu optimieren.

Um die Sicherheit der Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z.B. SSL) über HTTPS.

Alle Informationen zu den Teilnahmebedingungen bei Gewinnspielen auf unseren Social Media Kanälen findet der Nutzer hier!

Der Tourismusverband Achensee ist nicht verantwortlich für Inhalte auf der Subdomain booking.achensee.com. Online Buchungen auf booking.achensee.com werden direkt über feratel media technologies AG abgewickelt.

Destinationsmanagementsystem feratel Deskline
Aufgrund einer gesonderten Vereinbarung über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten werden für bestimmte Geschäftsvorfälle die Daten des Nutzers von der Firma feratel media technologies AG, Maria-Theresien-Straße 8, 6020 Innsbruck im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung nach Art 28 DSGVO gemäß den entsprechenden gesetzlichen Vorgaben in unserem Auftrag erhoben und verarbeitet.

Unterkunft- und Erlebnisvermittlung – feratel
Die im Zuge einer Anfrage/Buchung bereitgestellten Daten werden zum Zweck der Vermittlung einer Unterkunft oder eines Erlebnisangebotes im Destinationsmanagementsystem von feratel verarbeitet und einer Unterkunft bzw. Anbieter weitergeleitet.

Anfragepool – feratel
Auf unserer Webseite hat der die Möglichkeit eine unverbindliche Angebotsanfrage zu stellen, welche vom System automatisch an unsere Beherberger weitergeleitet wird, der Nutzer erhält innerhalb der darauffolgenden 48 Stunden maßgeschneiderte Urlaubsangebote direkt von unseren Gastgebern. Diese Anfrage wird im Destinationsmanagementsystem von feratel verarbeitet.

Prospektbestellung – feratel
Prospektbestellungen werden an das Destinationsmanagementsystem von feratel weitergeleitet.

Als unser Auftragsverarbeiter im Falle von Supportmaßnahmen hat die Firma feratel ebenfalls Zugriff auf die Daten des Nutzers, darf diese jedoch nur zum Zwecke von Supportmaßnahmen nutzen und nicht für eigene Zwecke verwenden.

Wir verwenden Cookies um das Surfen des Nutzers zu vereinfachen. Als Cookies bezeichnet man Informationsstücke, die von einer Website auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Der Zweck von Cookies liegt darin, Informationen zu speichern und den späteren Zugriff auf diese zu ermöglichen. Sie können nicht verwendet werden, um andere Daten auf dem Endgerät zu lesen. Websites setzen Cookies insbesondere ein, um frühere Nutzereinstellungen wiederherzustellen, den Verlauf von Nutzeranfragen nachzuvollziehen oder das Nutzerverhalten zu analysieren.

Eine Nutzung der Website ist auch ohne Cookies möglich jedoch nur sehr eingeschränkt. Der Nutzer kann in seinem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder seinen Browser so einstellen, dass er benachrichtigt wird, bevor ein Cookie gespeichert wird. Der Nutzer kann die Cookies über die Datenschutzfunktionen seines Browsers jederzeit von der Festplatte seines Endgeräts löschen. In diesem Fall könnten die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit der Website eingeschränkt werden. Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitungen im Rahmen von Cookies bildet die Einwilligung des Nutzers über das Cookie-Banner. Nachstehend sind die einzelnen auf dieser Website verwendeten Cookies aufgelistet:

Bei einer Teilnahme an einem, auf dieser Website angebotenen, Gewinnspiel oder einer Umfrage werden personenbezogene Daten (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse) erhoben. Durch seine Teilnahme am Gewinnspiel oder der Umfrage erteilt der Nutzer gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO seine schlüssige Einwilligung, dass seine eingegebenen, personenbezogenen Daten vom Betreiber gespeichert und für die Durchführung des Gewinnspiels oder der Umfrage sowie für die Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner verwendet werden. Der Nutzer wird für die Dauer des Gewinnspiels – für maximal aber 36 Monate danach gespeichert und anschließend gelöscht. Durch seine Teilnahme erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass sein Name im Falle des Gewinns auf dieser Website sowie auf den öffentlichen Social-Media-Kanälen des Tourismusverbandes Achensee (Facebook, Instagram) veröffentlicht wird. Zusätzliche Bedingungen und Datenverarbeitungen werden gegebenenfalls bei einigen Gewinnspielen oder Umfragen separat angezeigt und können diesen Punkt ergänzen.

Als Körperschaften öffentlichen Rechts sind die Betreiber dieser Website dazu verpflichtet, einen offiziellen Datenschutzbeauftragen zu stellen. Damit wird sicher gestellt, dass mit die Daten des Nutzers noch verantwortungsvoller umgegangen wird. Den Datenschutz für den Tourismusverband Achensee übernimmt:

Die NOVA Computer & Management GmbH & Co. KG (Klosterangerstraße 4a, 6020 Innsbruck, AUT) und kann erreicht werden unter der E-Mail dsb@nova.tirol oder telefonisch unter +43(512)585585.