Sicher unterwegs im freien Gelände!

ORTOVOX Tourenlehrpfad Rofan

Wertvolles und mitunter sogar lebensrettendes Wissen: Der ORTOVOX Tourenlehrpfad Rofan, der im Rofangebirge in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen ORTOVOX realisiert wurde, informiert Skitourengeher und Schneeschuhwanderer über richtiges und sicheres Verhalten am Berg. Schautafeln entlang des Pfades, der auf 1.800 Metern über zwei Kilometer verläuft, vermitteln an sieben Stationen, was es im freien Gelände und im Hinblick auf mögliche Gefahren wie Lawinen zu beachten gilt: Welches Wetter begünstigt diese, was gehört zu einer Lawinenausrüstung und was ist im Ernstfall zu tun? Auch über das richtige Verhalten beim Aufstieg auf den Berg und das Abfahren im Tiefschnee informiert der ORTOVOX Tourenlehrpfad Rofan.

Los geht’s! An der ersten Station des ORTOVOX Tourenlehrpfades Rofan wartet ein „Safety Checkpoint“, an dem ihr euer Lawinenverschüttetensuchgerät überprüfen könnt. Wichtig: Informiert euch vor jeder Tour auch über aktuell geltende Lawinenwarnstufen: www.lawine.at

Was gehört zur Lawinennotfall-Ausrüstung? Welche Faktoren beeinflussen eine Lawine und wie entsteht eine Schneebrettlawine? An der zweiten Station eignet ihr euch wichtiges Know-how über die Grundlagen von Lawinen und Möglichkeiten der Risikoreduktion an. 

Wind, Niederschlag und Temperatur beeinflussen die Lawinengefahr. Wie sie das tun und was es dabei zu beachten gilt, erfahrt ihr an der dritten Station des ORTOVOX Tourenlehrpfades Rofan. 

Gelände, Hangform und Hangsteilheit haben Auswirkung auf die Lawinenbildung. Wissenswertes dazu wartet an der vierten Station des ORTOVOX Tourenlehrpfades Rofan.

Ob mit Karte, Pendeltest oder mittels digitaler Hilfsmittel: Es gibt verschiedene Methoden, die Hangsteilheit zu überprüfen. Wie diese anzuwenden sind, vermittelt die fünfte Station des ORTOVOX Tourenlehrpfades Rofan.

Wenn der Ernstfall eintritt, zählt jede Sekunde. Damit jeder Handgriff sitzt, wenn eine Lawine abgeht, veranschaulicht die sechste Station des ORTOVOX Tourenlehrpfades Rofan, wie eine Notfallausrüstung zu gebrauchen ist.

Nur wer sich beim Aufstieg auf den Berg und bei der Abfahrt im Tiefschnee an die Gesetze der Natur hält, kann dort sicher sein. Über die wichtigsten Regeln in diesem Zusammenhang informiert euch die siebte Station des ORTOVOX Tourenlehrpfades Rofan.

Aktivität
Tourenlehrpfad Rofan
Filter zurücksetzen
Listenansicht | Kartenansicht
🞞

ORTOVOX Tourenlehrpfad Rofan

Startpunkt: Maurach, Bergstation Rofanseilbahn (1.840 m)

Der Tourenlehrpfad im Rofan informiert an 7 Stationen über korrektes alpines Verhalten und…

Der ORTOVOX Tourenlehrpfad in Maurach informiert an sieben Stationen über korrektes alpines Verhalten und den Umgang mit LVS-Gerät, Schaufel und Sonde.
LVS-Checkpoints

Ihr möchtet wissen, wo die LVS-Checkpoints am Achensee zu finden sind? Kein Problem! Die interaktive Karte weist euch den Weg. 

Mehr zu Skitourengehen!

Splitboard Festival
Achensee Skitourencamps
Sicher unterwegs beim Skitourengehen