Vom Leben und Arbeiten anno dazumal!

Heimatmuseum Achental - Sixenhof

Auch wenn er 1810 nach einem Brandanschlag neu errichtet werden musste, urkundlich erwähnt wurde der typische Tiroler Einhof bereits 1361. Im Sixenhof in Achenkirch, der das Heimatmuseum Achental beheimatet, wird das Leben längst vergangener Zeiten wieder lebendig. In 21 Räumen könnt ihr erfahren, wie unsere Vorfahren gewirkt und gewerkt haben. Auf dem Bauernhof, in der Schusterei, der Weberei oder in der Hufschmiede. Auch Exponate aus Jagd und Fischerei, aus dem Feuerwehrwesen, der Achenseeschifffahrt und der Holzwirtschaft dokumentieren das Leben der Ahnen am Achensee. Bekannt ist der Sixenhof auch für seine Tiroler Bergweihnacht, die mit lebensgroßen Figuren und lebendigen Tieren die Geschichte der Geburt Christi erzählt. Zu sehen sind bei der Bergweihnacht auch immer ein traditionell geschmückter Christbaum und eine der ältesten Krippen des Achentals.

Die Küche im Sixenhof - Heimatmuseum Achental in Achenkirch am Achensee.
Heimatmuseum Achental - Sixenhof

Erlebt das Leben und Arbeiten von „anno dazumal“ selbst und besucht das Museum in Achenkirch!

Achensee Erlebniscard

Hoch hinauf mit der Karwendel-Bergbahn und der Rofanseilbahn, hinaus auf den See mit dem Schiff oder rein in die faszinierende Welt von Kunst und Kultur in den verschiedensten Museen der Region. Innerhalb der 7-tägigen Gültigkeitsdauer könnt ihr eure Taschen mit Achensee-Erlebnissen füllen.

Mit der Achensee Erlebniscard erhält man zahlreiche Ermäßigungen und Vergünstigungen in der Region Achensee.

Mehr zu Ausflugsziele!

Achenseer Museums- und Erlebniswelt
Indoor-Erlebnisse am Achensee
Bahn & Schiff