Wandern mit Besinnung

Wandern mit Besinnung

Der Besinnungsweg in Pertisau lädt Wanderer ein, sich in Ruhe zu erholen.

Der zwei Kilometer lange Pfad ist der Heiligen Notburga gewidmet und regt auf 18 Stationen zur Besinnung an. Die mutige und dienende Magd Notburga lebte im 13. Jahrhundert und wird in der Wallfahrtskirche in Eben/Maurach verehrt.

Bester Begleiter für die Wanderung entlang der verschiedenen Stationen ist die Broschüre zum St. Notburga Dien-Mut-Weg. Die ausgewählten Texte, der schön angelegte Weg und die herrlichen Ausblicke schenken stille Momente und Freude.

Der Ausgangspunkt befindet sich 200 Meter nach dem Gasthof St. Hubertus in Fahrtrichtung Pertisau. Die Gehzeit beträgt ca. 1,5 Stunden bei besinnlicher Wanderung.
Hier geht´s zur Wegbeschreibung.

 

Mehr aus der Kategorie:

Achensee Pertisau Sommer Wandern