Fünf Bergriesen auf einen Streich!

Achensee 5-Gipfel Klettersteig

Der Achensee 5-Gipfel Klettersteig im Rofan, der neben spannenden Ferrata-Passagen auch fantastische Ausblicke und somit eine Extraportion Kletterglücksgefühl garantiert, macht’s möglich. Die Klettersteigrunde beginnt bei der Bergstation der Rofanseilbahn.

Der erste Gipfel, den ihr erklettert, ist die Haidachstellwand, die mit ihren 2.192 Metern der niedrigste Gipfel dieser Tour und somit der perfekte Start ist (Schwierigkeitsgrad B/C). Der zweite und längste Abschnitt des Klettersteigs (Schwierigkeitsgrad C/D) führt auf den 2.246 Meter hoch gelegenen Rosskopf. Hier gewinnt ihr schnell an Höhe und genießt eine einmalige Naturlandschaft. Das Klettern auf die nächsten Gipfel, die Seekarlspitze (2.261m, Schwierigkeitsgrad C/D) und das Spieljoch (2.236m, Schwierigkeitsgrad C) ermöglicht tolle Tiefblicke auf das Gebiet um die Dalfazer Wände und die Lange Gasse. Eine besondere Herausforderung (Schwierigkeitsgrad C/D) stellt schließlich noch der Hochiss dar, der mit 2.299 Metern der höchste Gipfel der Klettersteigrunde ist und euch zum krönenden Abschluss mit einem herrlichen Weitblick über das Rofan und Teile des Karwendels belohnt.

Aktivität
Klettersteig
Routenlänge
10 - 118 km
118 - 226 km
226 - 334 km
334 - 442 km
442 - 550 km
Aufstiegszeit
00:30 h - 01:00 h
01:00 h - 01:30 h
01:30 h - 02:00 h
02:00 h - 02:30 h
Filter zurücksetzen
Listenansicht | Kartenansicht
🞞

5-Gipfel-Klettersteig - Hochiss

Höchster Berg im Rofangebirge, besticht durch einen einmaligen Fels

🞞

5-Gipfel Klettersteig - Spieljoch

Fungiert als Verbindung zwischen Klettersteig Seekarlspitze und Hochiss, versicherte Felspassagen

🞞

5-Gipfel-Klettersteig - Haidachstellwand

Die Haidachstellwand bricht nach allen Seiten mit mehr oder minder hohen Wänden ab. In den 90er…

🞞

5-Gipfel-Klettersteig - Rosskopf

Steiler, dolomitenähnlicher Steig mit vielen Edelweißnestern

🞞

5-Gipfel-Klettersteig - Seekarlspitze

Führt in den Nordwandbereich und punktet mit atemberaubenden Tiefblick.

Wissenswertes

Für konditionsstarke Klettersteiggeher ist der 5-Gipfel Klettersteig in sechs bis acht Stunden zu schaffen. Wenn ihr weniger Zeit habt oder noch weniger geübt seid, kein Problem! Die fünf Gipfel sind auch einzeln bezwingbar oder beliebig kombinierbar. Ihr könnt auch jederzeit zur Bergstation der Rofanseilbahn zurückkehren, die euch nach eurem abenteuerlichen Klettersteigerlebnis wohlverdient ins Tal schaukelt.

Mehr zu Klettersteiggehen!

Unser Service für eure Klettersteigtour
Sicher unterwegs auf dem Klettersteig
Achensee Klettersteigcamp