Atoll Achensee im Winter

Atoll Achensee im Winter

Atoll Achensee im bei Nacht

Winterliche „Für-immer-Momente“ in der Freizeit-Oase – Ihr wollt nach erlebnisreichen Tagen im Schnee ein bisschen ab- und untertauchen oder beim Wellnessen relaxen und die Seele baumeln lassen? Dann nichts wie ab ins Atoll Achensee! Die moderne Freizeitanlage ist an kalten Wintertagen der perfekte Rückzugsort zum Schwimmen, Entspannen und Genießen.

Im Atoll Achensee hat das Wohlfühlen viel Raum. 6.500 Quadratmeter sind es, auf denen sich der Winter von seiner wohligen Seite erleben lässt. Das Penthouse-SPA etwa ist wie geschaffen für einen persönlichen Wellnesstag. Eine Bio-Zirbensauna, eine finnische Aufgusssauna, eine Kräutersudsauna, ein Dampfbad und ein Infinity-Pool mit herrlicher Aussicht auf den Achensee und die Bergriesen rundherum bieten winterliches Wellnessvergnügen, das in dieser Form einzigartig ist. Natürlich könnt ihr im Spa auch eine Massage buchen oder ein regenerierendes Bad. Bei den Anwendungen kommt am Achensee häufig das Tiroler Steinöl® zum Einsatz. Das „schwarze Gold“, das über alle Berge hinaus bekannt ist, wird in der Region gewonnen und zu Pflegeprodukten verarbeitet.

Im Panorama-BAD könnt ihr euch im Outdoorpool mit Sprudelliegen, im Familienschwimmbecken mit Strömungskanal, im Kinderbecken mit Wasserspielplatz oder auf der 90 Meter langen Reifenrutsche vergnügliche „Für-immer-Momente“ holen. Wenn ihr zu den besonders Sportlichen gehört, dreht ihr im 25 Meter-Sportbecken ein paar Runden. Im „Lakeside-Gym“ des Atoll Achensee könnt ihr ebenfalls der Kälte trotzen und eure Muskeln spielen lassen. Und in der BOULDER-Halle werfen sich Klettermaxe an die Wand. Dort locken die zahlreichen Routen auch im Winter und bescheren ein aufregendes Kletterabenteuer.

14.10.2021 10:06

Relaxen in der Infrarot-Großraumkabine im Atoll Achensee ©Atoll Achensee
Entspannen in der Bio- und Farblichtsauna mit Seeblick im Atoll Achensee ©Atoll Achensee
Gesundes Schwitzen im Atoll Achensee
Panorama BAD ©Atoll Achensee