Achenseer Museums- und Erlebniswelt

Achenseer Museums- und Erlebniswelt

Traktorenausstellung in der Achenseer Museums- und Erlebniswelt in Maurach am Achensee ©Achenseer Museumswelt

Ursprünglich wollte man ein Zuhause für betagte Traktoren schaffen. Schnell wuchs dann aber der Gedanke, auch heimisches Kulturgut zu verewigen. So wurde aus der Idee eines Museums eine ganze Museumswelt, die nicht nur ein Traktoreum mit 80 Oldtimer-Traktoren, sondern auch viel über heimisches Brauchtum und die einstige Arbeits- und Lebensweise der Achentaler Bevölkerung zeigt. Ein weiterer Teil der insgesamt 8.000m² großen Ausstellungsfläche ist Vereinen gewidmet, die in der Region Achensee eine große Rolle spielen, beispielsweise der Freiwilligen Feuerwehr oder der Bergrettung. Natürlich sind auch die nostalgische Achenseebahn sowie das Heck eines 120 Jahre alten Achensee-Dampfers bedeutende Stücke. Die Tischlerwerkstatt zeigt die traditionelle Arbeitsweise des Tischlergewerbes und neben einer Krippenausstellung hat in der Achenseer Museums- und Erlebniswelt auch eine Puppenwerkstatt ihre Heimat gefunden, in der ihr 500 handgemachte Puppen bewundern könnt.

Interessiert? Dann taucht ein in die Achenseer Museums- und Erlebniswelt!

07.09.2021 07:44