Alles zur Entdeckung und Gewinnung!

Tiroler Steinöl® – das Wellnessprodukt am Achensee

Als Martin Albrecht vor über 100 Jahren die „brennenden Steine“ entdeckte, war ihm sofort klar, was er vor sich hatte: wertvollsten Ölschiefer! Damit begann die Erfolgsgeschichte des Tiroler Steinöls®, eines der beliebtesten Produkte für Wellness-Anwendungen. Im Tiroler Steinöl Vitalberg wird die Geschichte der Steinölbrennerfamilie erzählt und es wird euch die aufwendige Gewinnung des Tiroler Steinöls® nähergebracht.

Hinter der Entdeckung und Gewinnung des Tiroler Steinöl® steht die Familie Albrecht aus Pertisau. Bereits im Jahr 1902 fand Martin Albrecht Senior die ersten Ölschiefer am Ufer des Achensees. Er schlug dort den „Mariastollen“ an und baute mit zwei Bergknappen über 15 Jahre den Ölstein händisch ab, schwelte den Stein aus und gewann so erstmalig Tiroler Steinöl®. Aufgrund des geringen Ölschiefervorkommen am Achensee suchte Martin Albrecht nach weiteren Vorkommen. 1908 wurde er fündig und entdeckte im Bächental, einem Seitental im Karwendelgebirge, auf 1500 Meter Seehöhe eine mächtige Ölschieferlagerstätte. Nachdem im Jahr 1917 die Anlage am Achensee von einer Staublawine zerstört wurde, errichtete die Familie Albrecht ein neues Werk im Bächental. Damals musste das Tiroler Steinöl® noch in 25-Liter-Kannen auf „Kraxen“ (Rückentragegestell) über das Gröbner-Joch nach Achenkirch getragen werden und wurde so von der Steinölbrennerei zur Verarbeitungsanlage nach Jenbach transportiert. Bis heute wird der Ölschiefer im Bächental nachhaltig und umweltschonend abgebaut und mittlerweile aber über den Straßenweg in die Steinölwerke nach Jenbach geliefert.

Was ist Tiroler Steinöl®?

Die im Ölstein vorkommenden Wirkstoffe stammen von vorzeitlichen Meerestieren und Pflanzen. Durch die einmalige Zusammensetzung und den hohen Gehalt an natürlich gebundenem Schwefel hat das Tiroler Steinöl® eine außerordentlich wohltuende und pflegende Wirkung für Mensch und Tier. Ob als mildes Pflegemittel für Haut und Haar oder als altbewährtes Hausmittel für den schmerzenden Bewegungsapparat – das Tiroler Steinöl® wird zu verschiedensten Produkten verarbeitet. In der Wellnesshotellerie kommen vor allem die Steinöl Bäder, Massageöle und Steinöl Fango bzw. Ölschiefer Heilpeloid (Wärmepackungen) zur Anwendung.

Die im Ölstein vorkommenden Wirkstoffe stammen von vorzeitlichen Meerestieren und Pflanzen.

Wie wird das Tiroler Steinöl® hergestellt?

Der Ölschiefer ist zwischen massiven Kalkfelsen eingekeilt, deshalb muss er gesprengt werden. Anschließend werden die einzelnen Gesteinsblöcke zerkleinert und manuell vorsortiert. Mit einer Materialseilbahn gelangt der Ölschiefer dann zur 100 Meter tiefer gelegenen Schwelanlage. Dort wird der Ölschiefer nochmals zerkleinert und kommt in die hochmodernen Schachtöfen zur weiteren Verarbeitung. Bei einer Temperatur von ca. 450°C gibt der Ölschiefer ein Gas frei, welches in einer nachgeschalteten Anlage kondensiert bzw. verflüssigt wird. Das so gewonnene Tiroler Steinöl® wird anschließend in den Steinölwerken in Jenbach gefiltert, destilliert und zu unterschiedlichen Produkten weiterverarbeitet. Der Abbau und die Gewinnung des Steinöls® erfolgt nur in den Sommermonaten.

Das Gebäude der Steinölbrennerei im Bächental ist umringt von der wunderschönen Natur des Karwendelgebirges.

Oder handelt es sich doch um Riesenblut?

Oft wird darüber gemunkelt, dass das Tiroler Steinöl® eigentlich gar nicht aus der Bearbeitung des Ölschiefers hervorgeht, sondern dass es sich um das heilsame Blut des Riesen Thyrsus handelt, das er bei einem Kampf vergossen hat. Im Erlebnismuseum werden speziell für den Nachwuchs von vier bis zwölf Jahren eigene Kinderführungen angeboten. Lustig und kindgerecht wird die Sage des Riesen Thyrsus erzählt und sorgt so für strahlende Kinderaugen.

Genussvolle Wellnesstage in Tirols Sport- & Vitalpark – der Achensee ist die Heimat des Steinöls, das als das typische Tiroler Wellness- & Gesundheitsmittel schlechthin gilt.
Nach einem Rundgang im Museum können sich Gäste alle Produkte rund um das Steinöl im Shop des Vitalbergs in Pertisau am Achensee kaufen.
Tiroler Steinöl

Der Tiroler Steinöl Vitalberg in Pertisau ist sowohl Museum als auch Shop und Panorama Cafe. Dort erfahrt ihr alles über Herkunft, Bedeutung und Anwendungsvielfalt.

Wissenswertes

Ausgewählte Tiroler Steinöl® Produkte sind auch im Atoll Achensee SHOP erhältlich. Andere naturnahe Produkte findet ihr im Tiroler Kräuterhof.

Mehr zu Wellness!
Wellnessangebote am Achensee
Yoga am Achensee
Tiroler Kräuterhof