Sie sind hier: AchenseeServicePresse
Presse

PRESSEPORTAL

Hier finden Sie alle aktuellen Pressemeldungen des Tourismusverbandes Achensee, sowie allgemeine Pressetexte zur Region und druckfähige Fotos zum Download (www.achensee.org). Falls wir Sie in unseren Presseverteiler aufnehmen sollen, schicken Sie zur Anmeldung bitte eine E-Mail an gunther.hochhold@achensee.com.

 

Aktuelle Pressemeldungen

22.01.2020
Weltrekord hoch über dem Achensee

Kopfüber in den Achensee gesprungen sind schon viele, aber einen „Head Over“-Sprung aus 7100 Metern Höhe gab’s noch nie. Gleitschirmspringer Mike Küng sorgte mit seinem Unterfangen am Dienstag den 21. Jänner 2020 sprichwörtlich für großes Aufsehen. Und nicht zuletzt für einen neuen Weltrekord.
Weiterlesen


01.01.2020
Silvesterschwimmen 2019

Das Silvesterschwimmen am Achensee ist eine Institution und es finden sich immer mehr „Badegäste“, die den Sprung in den größten See Tirols am Silvestertag wagen: An Silvester 2019 nahmen genau 106 Teilnehmer die Herausforderung an und schwammen eiskalt dem neuen Jahrzehnt entgegen. Bei traumhaftem Wetter waren ca. 2000 Zuseherinnen und Zuseher nach Pertisau gekommen, um Augenzeugen dieses sportlich-schrägen Happenings zu sein.
Weiterlesen


17.12.2019
Achensee: Mit einem eiskalten Sprung ins neue Jahrzehnt

Das Silvesterschwimmen am Achensee ist schon Tradition. Am 31. Dezember, ab 12:00 Uhr ist die Seepromenade in Pertisau wieder Schauplatz dieses ganz besonderen Spektakels. Abenteuerlustige, Verkleidete und zahlreiche Zuschauer treffen sich zum feucht-fröhlichen Jahreswechsel am Tiroler Meer.
Weiterlesen


16.12.2019
Karwendelmarsch-Startplätze in 24 Stunden vergeben

Der Karwendelmarsch bestätigt einmal mehr seine große Anziehungskraft: Nur 24 Stunden nach der Öffnung der Online-Anmeldung sind alle Plätze vergeben. Für alle, die sich keinen Platz sichern konnten, gibt es noch einige Möglichkeiten, das Karwendelmarsch-Feeling im kommenden Jahr zu erleben.
Weiterlesen


12.12.2019
Läuft fast von selbst: Großer Andrang für Karwendelmarsch 2020

Als am 12. Dezember um 10 Uhr die Portale freigeschalten wurden, war allen bereits bewusst, dass der Andrang groß sein wird. Wie schnell jedoch die 1000-Anmeldungen-Marke überschritten war, überraschte selbst die Erfahrensten im Veranstalterteam. Bereits am frühen Nachmittag (vier Stunden nach Freischaltung) hielt man dann bei über 1700 Gemeldeten und die Verantwortlichen von Achensee Tourismus und Olympiaregion Seefeld zeigten sich stolz.
Weiterlesen


06.12.2019
Vielfältige Wintersportcamps begeistern am Achensee

Die winterliche Bergwelt rund um den Achensee kann man am besten in sportlicher Manier erkunden. Deshalb bietet Achensee Tourismus auch heuer wieder an vielen Terminen im Januar und Februar Langlauf- und Skitourencamps an.
Weiterlesen