Achenseelauf - Hauptlauf

Das Wichtigste auf einen Blick

Beschreibung

Man nennt ihn den schönsten Panoramalauf Österreichs. Nicht umsonst: der Achenseelauf ist ein wahres Highlight. Jedes Jahr im September zieht es die internationale Laufszene nach Pertisau. 23,2 Kilometer und 171 Höhenmeter gilt es rund um den See zu bezwingen – atemberaubendes Panorama ist dabei immer inklusive. 


Facts zum Achenseelauf

Datum: immer das 1. Wochenende im September

Gesamtdistanz: 23,2 Kilometer

Höhenmeter bergauf: 171 

Höchster Punkt: 960 Meter

Staffelaufteilung:

14 Kilometer von Pertisau nach Achenkirch

9,2 Kilometer und 150 Höhenmeter von Achenkirch nach Pertisau. 

Im Gegensatz zum 1. Abschnitt, eine flache Schotter- bzw. Asphaltstrecke, ist die 2. Etappe mit 150 Höhenmeter etwas anspruchsvoller. Die Staffelübergabe befindet sich in Achenkirch vor der Verpflegungsstation in der Nähe des Gasthof Fischerwirt. Rückfahrmöglichkeit von Achenkirch zum Start- und Zielgelände mit dem Schiff möglich (kostenfrei).

Labestationen: insgesamt 5 Stationen

Anmeldung & Infos: www.achenseelauf.at

Zurück