Handwerkskunst hautnah erleben!

Achentaler Kirchtag im Heimatmuseum Sixenhof

Wollt ihr wissen, wie „Original Tiroler Doggln“ entstehen oder fragt euch, was Doggln eigentlich sind? Filzpantoffeln. Beim Achentaler Kirchtag im Heimatmuseum Sixenhof, einem originalgetreuen Einhof in Achenkirch, könnt ihr jedes Jahr den Handwerkskünstlern über die Schulter schauen und miterleben, wie altes „Tiroler Kulturgut“ zu neuem Leben erweckt wird.

Natürlich dürfen - wie bei allem, was in Tirol Tradition hat - Musik und kulinarische Genüsse nicht fehlen! So werden beim Achentaler Kirchtag im Sixenhof nicht nur Gruassi Nudln" - köstliche Tiroler Schmalznudeln - aus der alten Rauchkuchl auf den Tisch kommen, sondern auch andere Köstlichkeiten aus der Region. Auch die Kinder kommen nicht zu kurz: Rechenzahn schlagen oder Holzsägen und eine Spielecke stehen zur Auswahl. Der Kirchtag findet bei jedem Wetter statt, der Eintritt ist frei (der Sixenhof und die Handwerkskünstler freuen sich aber über freiwillige Spenden).

Wir hoffen, ihr hattet viel Spaß bei der Veranstaltung.

Der Förderverein Heimatmuseum Achental feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen mit einem Museums-Jubiläumsfest am 1. September 2024. Details folgen.

Die Küche im Heimatmuseum Sixenhof in Achenkirch am Achensee.
Heimatmuseum Sixenhof

Erlebt das Leben und Arbeiten von „anno dazumal“ selbst und besucht das Museum in Achenkirch.

Das könnte euch auch interessieren!

winterwandern-paar-achensee.jpg
Besondere Weihnachtsüberraschungen
pertisau-bei-nacht-advent.jpg
Seeweihnacht
hoerspiel-erlebnis-kaiser-maximilian-2.jpg
Interaktives Hörspiel-Erlebnis am Achensee