Gipfelsieg mit Seeblick

Gipfelsieg mit Seeblick

Wanderzeit am Achensee – angenehme Temperaturen, frische Bergluft und eine klare Sicht über die Tiroler Bergwelt.

Mit dem Rofan- und Karwendelgebirge wird einem am Achensee ein vielseitiges Wandergebiet eröffnet. Leichte Wanderungen für die ganze Familie, eine Tour mit Einkehr in einer Alm oder Hütte, geführte Touren beim Achensee Wanderprogramm oder eine Route bis ganz nach oben zum Gipfel.

Mit 500 Kilometern Wanderwegen fällt die Auswahl der richtigen Route nicht leicht. Deshalb haben wir hier die Wanderungen mit Seeblick für euch zusammen gestellt – sie zählen nämlich zu den schönsten Touren überhaupt.

Beginnen wir in Achenkirch, wäre da der Unnutz (2078m), die Hochplatte (1813m) und der Seekar (2053m), von denen der See zu erblicken ist. Weiter in Richtung Pertisau geht´s mit dem Seeberg (2085m), dem Feilkopf (1562m) und dem Bärenkopf (1991m) – diese Berge werden ebenfalls mit der Aussicht auf das Tiroler Meer belohnt. Und in Maurach sind die Berge mit Seeblick das Ebner Joch (1957m), die Haidachstellwand (2192m) und der Rotspitz (2067m).

Alle Routen sind auf maps.achensee.com abrufbar. Und wer am liebsten einen Bergführer mit dabei hat, wird hier fündig.

Mehr aus der Kategorie:

Sommer Wandern