Rether Kopf (1.924m)

Das Wichtigste auf einen Blick

🔖
Routenlänge
7 km
🖈
Beschneit
Nein
🞽
Schwierigkeit
Schwer
🞍
Höchster Punkt
1924 hm
🜏
Höhenmeter Bergauf
1000 hm
🅔
Biathlon
Nein

Beschreibung

Gesamtcharakter: Skitour durch das Unterautal mit steilem, anspruchsvollem Finale. Herrlicher Aufstieg über einen Almboden und mit Gipfelblick ins tiefe Karwendel. Der Gipfelhang ist häufig Lawinengefährdet. 

Aufstieg: Start beim LVS-Checkpoint Unterautal. Entlang des Winterwanderweges durch das Unterautal zur Hochstegenalm (1.159 Meter), weiter zur Abzweigung Gröbenalm (1.540 Meter). Von hier rechts ab über mittelsteile Südosthänge bis zum Ostrücken des Rether Kopfes (1.700 Meter). Hier biegt man in die Ostflanke ein. Über diese in einigen Spitzkehren der Falllinie empor - zuletzt sehr steil - den Gipfelfelsen nach rechts ausweichend in eine kleine Scharte im Nordgrat und nach links auf den nahen Gipfel des Rether Kopfes.


Abfahrt: Entlang der Aufstiegsroute

Zurück