Juifen (1.988m)

Das Wichtigste auf einen Blick

Beschreibung

Gesamtcharakter: Aufstieg und Abfahrt sind weit aber nicht sehr schwierig. Der weiße Tourenberg erfreut sich großer Beliebtheit.

Aufstieg: Vom Parkplatz (LVS-Checkpoint) über den freien Hügel gegen Südwesten zur Forststraße Falkenmoosalm. Dieser folgen und an der ersten Rechtskehre links den Sommerweg nehmen. Ab dem Waldrand über die Almwiesen zur Falkenmoosalm (1.328 Meter) aufsteigen. Etwas steiler gegen Westen auf der Höhe von 1.500 Meter auf dem Fahrweg leicht abfallend entlang unter die Hochplatte gehen. Anschließend zur Großzemmalm rechts abdrehen und hinter den Almhütten zu den nordöstlichen Gratausläufern der Marbichler Spitze gehen. Querung zum Marbichler Joch und über den Südostrücken zum Gipfel aufsteigen


Abfahrt: Entlang der Aufstiegsroute

Zurück