Feilkopf

Das Wichtigste auf einen Blick

Beschreibung

Am Eingang der Karwendeltäler führt die Route über die asphaltierte Mautstraße ins Gerntal. Vorbei an der Abzweigung zur Pletzachalm und schließlich weiter zur nächsten Abzweigung auf der linken Seite zur Feilalm (bewirtschaftet). Von dort folgt man der breiten, leicht ansteigenden Forststraße zum Feilkopf. Kurz vor dem Feilkopf kann man links in eine Forststraße zur Gütenbergalm (bewirtschaftet) abzweigen. Von dort führt die Route dann wieder zurück zur Abzweigung und weiter bis zum Gipfel (1.562 Meter).

Zurück