Donnerstag: Winterliche Almwanderung

Das Wichtigste auf einen Blick

🔖
Routenlänge
6 km
🜏
Höhenmeter Bergauf
520 hm
🞍
Höchster Punkt
1454 hm
🏀
Gesamtzeit der Route
04:00 h
🞽
Schwierigkeit
Mittel
Startpunkt: Pertisau, Parkplatz Karwendeltäler
Endpunkt: Pertisau, Parkplatz Karwendeltäler
Routentyp: Rundtour

Beschreibung

Diese Wanderung steht unter dem Motto „Almen; Natur- vs. Kulturlandschaft“.

Vom Parkplatz geht es über die Brücke der Pletzach ins Gerntal. Entlang von schönen Wegen durchwandert man einen wunderbaren Bergwald, der für viele wilde Tiere (Rothirsch, Reh, …) Heimat geworden ist. Diesen Weg folgen wir und dabei werden wir auf die aussichtsreichen und offenen Almwiesen der Pletzachalm stoßen. Von dieser von Menschenhand erschaffenen Landschaft aus, kann man den Blick ins Tal und die umliegende Bergwelt schweifen lassen. Dabei können wir erkennen, dass Natur- und Kulturlandschaft große Unterschiede aufweisen können, aber keine Gegensätze sein müssen. Anschließend geht es wieder zurück zum Ausgangspunkt. 


Dauer:

ca. 4 Stunden (Einkehrmöglichkeit in der Pletzach)


Treffpunkt:

10.00 Uhr beim Parkplatz (kostenpflichtig) neben dem Langlaufstüberl, Bushaltestelle: Pertisau Karwendeltäler


Termine:

jeden Donnerstag vom 23. Dezember 2021 bis 17. März 2022


Anmeldung: 

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Sie können sich direkt auf unserer Webseite unter www.achensee.com/achensee-erlebnisshop bis 20.00 Uhr des Vortages anmelden. Maximale Teilnehmeranzahl: 10 Personen


Kosten:

Das Winterwanderprogramm Achensee kostet EUR 15,00 pro Person inkl. Schneeschuhausrüstung (Schneeschuhe und Stöcke). Dieser Betrag ist direkt bei der Anmeldung zu bezahlen. 

Zurück