Donnerstag: Steinölwanderung

Das Wichtigste auf einen Blick

🔖
Routenlänge
8 km
🜏
Höhenmeter Bergauf
700 hm
🞍
Höchster Punkt
1655 hm
🏀
Gesamtzeit der Route
06:30 h
🞽
Schwierigkeit
Mittel
Startpunkt: Achenkirch, Parkplatz Hochalmlifte Christlum
Endpunkt: Achenkirch, Parkplatz Hochalmlifte Christlum
Beste Jahreszeit:

Beschreibung

Vom 7. Juli bis 6. Oktober 2022 findet die Exklusivtour zu den Steinölbrennern im Bächental statt. Vom Parkplatz der Hochalmlifte Christlum wandern wir durch das Unterautal zuerst auf den Gröbner Hals (1.650m), von dem wir einen herrlichen Blick in den Naturpark Karwendel haben. Dann folgt der Abstieg zur Steinölbrennerei, wo wir die Möglichkeit zu einer gemütlichen Einkehr haben. Anschließend erwartet uns eine exklusive Führung durch die Steinölbrennerei.

Nach der Besichtigung werden wir dort vom Bus abgeholt. Die Busfahrt erfolgt über den Sylvensteinstausee zurück zum Ausgangspunkt. 

Die Wege sind einfach, erfordern jedoch etwas Ausdauer.


Für den Bustransfer wird ein Beitrag von EUR 10,00 pro Person eingehoben.


Dauer:

ca. 6,5 Stunden - Strecke ca. 8km


Treffpunkt:

09.00 Uhr beim Parkplatz der Hochalmlifte Christlum in Achenkirch (Bushaltestelle: Achenkirch Christlumlifte)


Rückkehr:

Ca. 16.30 Uhr beim Parkplatz der Hochalmlifte Christlum in Achenkirch (Bushaltestelle: Achenkirch Christlumlifte). Eine Weiterfahrt zu den Informationsbüros in Achenkirch, Pertisau und zum Welcome-CENTER Achensee in Maurach ist möglich.


Kosten:

Mit der AchenseeCard ist das Wanderprogramm von Montag bis Freitag kostenlos. Ohne gültiger AchenseeCard müssen wir einen Unkostenbeitrag in der Höhe von EUR 29,00 pro Person berechnen. Möglich anfallende Kosten bei den Bergbahnen bzw. für Maut- oder Parkplatzgebühren sowie der Rücktransfer vom Bächental bei der Steinölwanderung sind nicht inkludiert.


Anmeldung:

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich, um an der geführten Wanderung teilzunehmen. Sie können sich direkt auf unserer Webseite unter www.achensee.com/achensee-erlebnisshop oder beim Tourismusverband Achensee unter Tel.: +43 5 95300-0 bis 17.30 Uhr des Vortages anmelden. Maximal 15 Teilnehmer.

Zurück