2 Gäste
Bestätigen
Unterkunft finden
Bequem in die Berge gondeln!

Sommer-Bergbahnen im Karwendel & Rofan

Es muss nicht immer zu Fuß in die Höhe gehen. Nehmt einfach einmal ganz gemütlich die Karwendel-Bergbahn oder Rofan Seilbahn auf den Berg. Einsteigen, losgondeln und dem Himmel näherkommen.

Karwendel-Bergbahn

Die Karwendel-Bergbahn startet in Pertisau. Sie erschließt das Gebiet des Zwölferkopfs (950m bis 1.500m) sowie den Ostrand des Naturparks Karwendel mit dem Bärenkopf (1.991m) und dem Stanserjoch (2.102m). Unweit der Bergstation befinden sich Einkehrmöglichkeiten, bei denen ihr Tiroler Leckereien kosten könnt. Vom PKW-Parkplatz an der Talstation über eine Rampe auf dem Weg zur Kassa bis hin zur Breite der Gondeltüren: Die Karwendel-Bergbahn bietet auch einen umfassenden barrierefreien Service.

Rofan Seilbahn

Willkommen auf der Sonnenseite des Rofans! Von der Talstation der barrierefreien Rofan Seilbahn in Maurach erreicht ihr in nur wenigen Minuten die Bergstation in luftiger Höhe (1.840m), die der Ausgangspunkt wunderschöner Wanderungen ist. Noch mehr Erlebnis gewünscht, ein Adrenalinkick vielleicht? Dann schnallt euch unter die Schwingen des AIRROFAN Skygliders, der mit 80km/h Richtung Mauritzalm fliegt. Oder schaut beim Adlerhorst vorbei, der auf dem Gschöllkopf thront und Panoramen freigibt, die euch den Atem rauben. Die Rofan Seilbahn trägt auch das Gütesiegel „Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen“, somit sind euch Qualitäts- und Servicestandards auf höchstem Niveau immer garantiert.

Achensee Erlebniscard

Die Achensee Erlebniscard hält in den Sommermonaten während der Gültigkeitsdauer von 7 Tagen ein abwechslungsreiches Paket an Ausflugszielen rund um den Achensee für euch bereit.

Das könnte euch auch interessieren!

atoll-achensee-sommer.jpg
Atoll Achensee
gaisalm-achensee-schiff.jpg
Achenseeschifffahrt
bahn-schiff-achensee-seespitz.jpg
Bahn & Schiff