Annakircherl

Öffentliche Einrichtung

Das barocke Annakircherl liegt auf einem kleinen Hügel gegenüber der Pfarrkirche. Dadurch ist das Kircherl ein herrlicher Aussichtspunkt um ganz Achenkirch zu überblicken.

Erbaut wurde die Kapelle im Jahre 1666/67 in unmittelbarer Nähe des Dollnhofes. Dieser gilt als größter Urhof im Achental. Als Patrone wurden der Hl. Märtyrer Christoph und die Hl. Anna gewählt.


Wegen seiner einzigartigen Lage sowie seiner eleganten Architektur ist das Annakircherl ein beliebter Ort für Hochzeiten, Kirchenkonzerte und Spaziergänger. Bekannt ist die Kapelle auch als romantische Filmkulisse. 

Es diente als Weihnachtsmotiv für die Schokoladenspezialität eines bekannten deutschen Süßwarenherstellers und 1974 als Drehort für die Ludwig-Ganghofer-Verfilmung Der Jäger vom Fall. 

Zurück