Wellness- & Familien-Paradies Atoll Achensee

Wellness- & Familien-Paradies Atoll Achensee

Schwimmen im See-BAD Atoll Achensee in Maurach am Achensee ©Atoll Achensee

Direkt am Seeufer in Maurach begeistert das Atoll Achensee Wellnesshungrige und Actionbegeisterte. Egal ob bei Sonnenschein oder bei Regenwetter – die moderne Freizeitanlage bietet euch ein großes Angebot an Aktivitäten.

Das Herzstück der insgesamt über 6.500 m² großen Anlage bilden das lichtdurchflutete Panorama-BAD und das großzügige Penthouse-SPA. Infinity-Pool am Dach, Saunalandschaft mit Bergblick, Sportbecken, Erlebnisrutsche und Fun- und Outdoor-Pools lassen die Herzen aller kleinen und großen Wasserratten sowie Wellnessanhänger höherschlagen. Wenn ihr etwas für die eigene Fitness tun wollt, findet ihr hier auch ein Lakeside-GYM mit Seeblick sowie eine BOULDER-Halle mit 180 m² Kletterfläche. Im Sommer das Highlight: Das SEE-Bad mit Spiel- und Sportarealen sowie Steganlagen direkt am Südostufer. Im Winter wird das Atoll Achensee zum Winter-Wonderland und punktet mit einem Kunsteislaufplatz samt Eisstockbahn. Das hochwertige Gastronomieangebot im Innen- und Außenbereich rundet das Angebot ab.

Paradies für Wellnessbegeisterte
Sich einfach mal dem süßen Nichtstun hingeben, Erholung pur erleben und Kraft schöpfen – ein ausgiebiger Wellnesstag darf in eurem Urlaub nicht fehlen. Wenn ihr Wellness für Körper und Geist sucht, seid ihr im Penthouse-SPA des Atoll Achensee genau richtig. Hier werden Erholungsmomente mit wunderbarem Panoramablick auf den See und in die umliegende Bergwelt verbunden. Anziehungspunkt für alle Bade-Begeisterten ist der Freiluft-Schwimmbereich auf dem Dach, der mit einem Tauchbecken und einem Infinity-Pool dazu einlädt, die Verbindung von Berg und See sowie Kälte und Wärme intensiv zu erleben. Eine finnische Aufgusssauna, eine Bio- und Farblichtsauna, eine Kräutersauna, eine Infrarot-Großraumkabine und ein Dampfbad bieten Platz für Entspannung.

Spiel und Action für Kinder
Ahoi Matrose! Direkt neben dem Atoll Achensee können sich kleine Gäste auf das Erlebnis-Schiff St. Benedikt freuen. Das 31 Meter lange Schiff cruiste knapp 60 Jahre über den Achensee und wurde zum Outdoor-Spielparadies umfunktioniert. Beim Erklimmen des Spielturms, des Vogelnestbaums, der Hängebrücken oder des Kletternetzes können sich die Kleinen wie echte Piraten und Piratinnen fühlen. Rund um das Schiff bieten ein Niederseilgarten, eine Kontaktschaukel, ein Wippenensemble und der Flying Fox jede Menge Möglichkeit, sich auszutoben. Für die etwas jüngeren Kinder gibt es eine Breit- und Röhrenrutsche sowie eine XXL-Sandkiste.

Architektur eines Wassertropfens mit nachhaltigem Energiekonzept
In seiner ursprünglichen Bedeutung steht das Wort Atoll für eine ringförmige Koralleninsel. Die Architektur des Atoll Achensee erinnert an einen Wassertropfen und integriert sich sozusagen „fließend“ in die Landschaft am Seeufer beim Badestrand Buchau. Diese Tropfenform, als kleinster Teil der großen Wassermenge des Achensees, ist das gestalterische Grundelement, dem der Grundriss und die schwungvolle Fassadenlinie bzw. Dachsilhouette unterworfen sind. Mit viel Glas und hellem Holz wurde die hochmoderne Anlage harmonisch in die Uferlandschaft im Ortsteil Buchau in Maurach integriert. Die verschiedenen Erlebnisinseln sind ringförmig angeordnet – daher der Name Atoll. Diese runden Linien ziehen sich durch die gesamte Architektur – von der Lampe, über Tische, Sitzgelegenheiten bis hin zu den Info-Pulten. Aufgrund des sensiblen Bauplatzes am Achensee-Ufer wurde größter Wert auf eine harmonische Einbettung in die umliegende Natur gelegt. Das nachhaltige Energiekonzept der Anlage ist beispielhaft: Tiefenbrunnen und Wärmepumpen garantieren eine komplett CO2-neutrale Energiegewinnung für das gesamte Gebäude. Somit setzt das Atoll Achensee auch in ökologischer Hinsicht ein Zeichen in der Region.

 

14.06.2021 14:30