Segeln am Achensee

Segeln am Achensee

Segeln am Achensee

Segeln in den Alpen? Was beim ersten Hinhören vielleicht nicht zusammenpasst, entpuppt sich in Wirklichkeit als „Perfect Match“. Nicht nur die Thermik, sondern auch das spektakuläre Panorama vor Ort überzeugen restlos. Anfänger können das Segeln am Achensee sogar lernen.

Am Achensee herrschen meist perfekte, manchmal auch herausfordernde Windbedingungen für Segler. Bei leichtem Südwind (1-2 Beaufort) am Vormittag und kräftigem Nordwind (3-5 Beaufort) am Nachmittag sind Kraft, Koordination und Köpfchen gefordert, um die Segelboote über den See zu manövrieren. Sogar wichtige Regatten mit internationaler Beteiligung werden auf dem Achensee regelmäßig ausgetragen.

Die Infrastruktur am Achensee bietet allen Könnern und jenen, die es noch werden wollen, jegliche Voraussetzung, um Wind und Wasser segelnd besser kennen zu lernen. In allen Ferienorten am Achensee gibt es Segelschulen. Dort könnt ihr nicht nur euer Segelboot ausleihen, sondern auch einen Kurs oder eine Stunde mit einem Profi buchen.

Mehr aus der Kategorie:

Sommer Wassersport