Frühling am Achensee

Frühling am Achensee

© Fotolia_fotoknips

Die Natur bringt die ersten zarten Farben hervor und strahlt mit der Sonne um die Wette.
Die Vögel zwitschern es ebenso von den Bäumen und lassen alles um sich herum aus dem Winterschlaf erwachen.

Es gibt VIELE DINGE, die man bereits im Frühling am Achensee machen kann …

    • SPAZIEREN, WANDERN und FLANIEREN … die ersten Wander- und Spazierwege, sowie die Seepromenaden und Uferabschnitte sind frei von Schnee und laden zu aussichtsreichen und erholenden Rundgängen ein.
      Wohin soll es gehen? – TIPP: zu Beginn die Kategorie LEICHT, dann klappt es auch mit „schneefrei“ ;-)
    • KINDERSPIELPLÄTZE, ABENTEUERPARKS und SPIELESCHIFF … Rauf, runter, hin und her – jede Menge lustige und abenteuerliche Spielplätze für Groß und Klein sind bereits beSPIELBAR und laden zu Stunden voller Spaß und Spannung ein.
      Wo sind die coolsten Spielplätze und wann dürfen auch die Großen in den Abenteuerpark Achensee
    • EINKEHRSCHWUNG, SONNENTERRASSE und ALMGEFLÜSTER … natürlich dürfen auch im Frühling die Gaumenfreuden nicht zu kurz kommen und so gibt es bereits die ersten Hütten und Restaurants, die mit leckeren Frühlings-Arrangements zum Verweilen und Stärken einladen.
      Frühlings-Angebote anschauen
    • KUNST, KULTUR und MUSIK … für die Kunst und die Musik gibt es keine Pause und somit auch keine Jahreszeiten. Abwechslungsreiche Ausstellungen, Konzerte und Programme für alle Geschmäcker gibt es am und rund um den Achensee zu erkunden.
      Wo spielt die „Musi“? – Programmvorschau

Mehr aus der Kategorie:

Sommer