5 Gründe für Sommerurlaub am Achensee

5 Gründe für Sommerurlaub am Achensee

1. Der See
Urlaub am Gewässer ist einfach traumhaft. An sonnigen Tagen lockt der Achensee zum Sprung ins kühle Nass und sorgt für Erfrischung pur.  Auch Spaziergänge und Wanderungen direkt am See sind etwas ganz Besonderes, denn man lauscht den Wellen wie sie am Ufer brechen.

2. Die Gastgeber
Die Auswahl an Unterkünften ist groß: von den 5 und 4-Sterne Hotels über Pensionen, Ferienwohnungen bis hin zu Privatzimmern reicht das Nächtigungsangebot am Achensee. Bekommt man dann noch ein Zimmer mit direkten Blick auf den See, bleibt kein Wunsch mehr offen.

3. Die Berge
Das Rofan- und Karwendelgebirge umschließen den größten See Tirols und laden jeden zur Bergtour ein. Nicht nur erfahrene Wanderer, sondern auch Bergneulinge finden am Achensee die passende Wanderroute und genießen die Tour durch die Natur. Zudem sorgen die Rofanseilbahn und die Karwendel-Bergbahn für einen schnellen Einstieg ins Hochgebirge.

4. Das sportliche Angebot
Neben den Klassikern wie Wandern, Radfahren und Mountainbiken, Segeln und Surfen, Golfen und Laufen, geht´s am Achensee auch zum Klettern, Paragleiten, Kitesurfen, Stand up Paddleboarden und vielem mehr.

5. Die Erholung
In Tirol und besonders am Achensee wird bei diversen Wellnessbehandlung für Entspannung gesorgt. Ein besonderes Produkt aus der Region ist das Tiroler Steinöl, das für Bäder, Massagen und Co verwendet wird und auf den gesamten Körper wohltuend wirkt.

 

Mehr aus der Kategorie:

Sommer