Verschneite Landschaft von oben: Ballontage am Achensee

Verschneite Landschaft von oben: Ballontage am Achensee

20.02.2017 – Sich einfach mal vom Wind treiben lassen. Wer diesen besonderen Moment erleben und dabei aus luftigen Höhen den Blick über die verschneite Landschaft am Tiroler Achensee genießen möchte, besucht die „Internationalen Achensee Ballontage“ vom 05. bis 12. März 2017.

Dann steigen die bunten Heißluftballons bis zu zwei Mal täglich von Achenkirch in den Winterhimmel auf. Das Ticket kostet 250 Euro pro Person und ist buchbar über Achensee Tourismus, www.achensee.com. Die Passagiere können beim Auf- und Abbau live dabei sein; zur Ballonfahrt gehören außerdem der Rücktransport zum Ausgangspunkt sowie die traditionelle „Taufzeremonie“ mit Urkundenübergabe.

Besonderer Tipp für Romantiker: Der „Nightglow“ am 7. März, wenn die Himmelsstürmer in der Dunkelheit rund um das Skigebiet Christlum um die Wette glühen – das faszinierende Erlebnis wird mit Musik unterlegt und kulinarisch abgerundet. Adrenalinjunkies dagegen freuen sich auf den Sprung von Extremparagleiter Mike Küng aus dem neuen Achensee Ballon. Wann und wo richtet sich nach Wetter und Wind. Aktuelle Infos sind unter www.achensee.com abrufbar.

Und übrigens – der neue Achensee Ballon wird im Rahmen der Ballontage zur ersten Fahrt in den Winterhimmel aufsteigen.

Programm:

06. und 08. März 2017
08.00 Uhr: Ballonfahrt mit Passagieren, Startplatz in Achenkirch
15.00 Uhr:  Ballonfahrt mit Passagieren, Startplatz in Achenkirch

07./09./10./11./12.  März 2017:
08.00 Uhr: Ballonfahrt mit Passagieren, Startplatz in Achenkirch

Dienstag, 7. März 2017:
20.00 Uhr: Nightglow – Die Nacht der Ballone in Achenkirch beim Parkplatz der Hochalmlifte Christlum. Faszinierende Stimmung mit „glühenden“ Ballonen und tollem Sound. Um die gastronomische Betreuung der Besucher sorgt sich das Team rund um das Skilehrerstüberl bzw. Salettl der Hochalmlifte Christlum. Der Nightglow dauert ca. 1 Stunde – Eintritt ist frei. Ersatztermin: Freitag 10. März 2017

Samstag, 11. März 2017
14.00 Uhr: Kindernachmittag am Startplatz in Achenkirch – Interessantes, wie eine begehbare Ballonhülle und einen Fesselballon gibt es zu erkunden. Mit dabei auch Clown ChrysMagic, der für lustige und tolle Stimmung sorgt.