Laufopening Achensee läuft in die vierte Auflage

Laufopening Achensee läuft in die vierte Auflage

Achensee Laufcamp

19.04.2017 – Mit dem Laufcamp von 04. bis 07. Mai eröffnet die Achensee Region die Saison für Runner. Das Camp ist DIE Gelegenheit für alle Laufsportbegeisterten von Hobby- bis Halbmarathonläufer ihrem Sportjahr einen effektvollen Startschuss zu verpassen. Laktat- und Produkttests, nützliche Tipps von Experten und natürlich schöne geführte Laufrunden um den Achensee stehen am Programm.

Jeder kann dabei sein
Das verlängerte Laufwochenende am Achensee eignet sich für alle, deren übliche Laufdistanz zwischen 5 Kilometern und einem Halbmarathon liegt. Expertencoach und Sportwissenschaftler Ben Reszel erstellt mit den Teilnehmern Analysen, gibt Techniktipps und hält Vorträge zu Trainingslehre und Ernährung. Unterwegs sind die Teilnehmer bei den Läufen mit der neuesten Running Gear, die zum Testen zur Verfügung steht.

Tipp: Vorbereitung für den Achenseelauf im September
Die geführten Touren mit den Local Guides führen rund um den Achensee und sorgen für ein facettenreiches Lauferlebnis und deckt mit Asphalt und Schotter sämtliche Untergründe ab. Das Laufcamp ist die ideale Vorbereitung für Läufer die auch beim Achenseelauf im September teilnehmen möchten – übrigens die neue Website www.achenseelauf.at ist online und bietet neben der Veranstaltungsinfo viele weitere Tipps zum Thema Laufsport.

Die Kosten für das Laufcamp von 04. bis 07. Mai belaufen sich auf EUR 495,00 und folgende Leistungen sind inkludiert:

  • 3 Nächte inkl. Halbpension im Hotel Zillertaler Hof in Achenkirch
  • 4 Tage Trainingsprogramm
  • Startersackerl
  • Laktattest
  • Laufstilanalyse
  • Produkttests
  • geführte Laufrunden
  • Startplatz Achenseelauf

Das Laufcamp kann auch ohne Übernachtung gebucht werden. Alle Informationen sind hier zu finden!