Es brummen die Motoren beim Traktorfest & Oldtimertreffen am Achensee

Es brummen die Motoren beim Traktorfest & Oldtimertreffen am Achensee

22.09.2017 – Von 06. bis 08. Oktober 2017 wird der Achensee ein Wochenende lang zum Zentrum bäuerlicher Nutzfahrzeuge. Aber nicht nur das: Liebevoll gepflegte Oldtimer und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm machen das Traktor-Treffen zum Fixpunkt im jährlichen Veranstaltungskalender.

Beim kultigen Treffen der Sammler besiedeln ein Wochenende lang über 500 gepflegte und mit Liebe geschmückte Traktoren den Achensee. Am Badestrand Buchau sorgen Zeltfest, großer Traktoreneinzug und Flohmarkt für reges Treiben. Alte Modelle klangvoller Marken von Traktorenherstellern – Marken wie Deutz, John Deere, Fendt bis hin zu Ford, Lindner, Steyr oder Ursus – begeistern Jung und Alt gleichermaßen.

Neben den kultigen Fahrzeugen wird das Wochenende mit einem bunten Rahmenprogramm abgerundet. Angefangen von Tanz und Unterhaltung mit „Hoch Tirol“, der Musikgruppe „Wunderbar“ aus Bayern, der Gruppe „Elsass Power“ bis hin zur Weinlaube, einem Flohmarkt und die Vorführung einer original polnischen Postkutsche wird jede Menge geboten und lässt Sammlerherzen höherschlagen.

Programm Traktorfest und Oldtimertreffen 2017:
Freitag, 06.10.2017
Um 19.30 Uhr Bieranstich und Eröffnung durch Bgm. Ing. Josef Hausberger.
Ab 20.00 Uhr Musik- und Showprogramm mit der Gruppe „Hoch Tirol“.
Eintritt: EUR 7,00

Samstag, 07.10.2017
Großer Flohmarkt und Ausstellung der Oldtimer, Traktoren und anderen Geräte beim Festzelt. Ab 11.00 Uhr Musik und Unterhaltung mit der Gruppe „Wunderbar“ aus Bayern.
Ab 20.00 Uhr Musik und Unterhaltung mit der Gruppe „Elsass Power“.
Eintritt (ab 18.00 Uhr): EUR 7,00

Sonntag, 08.10.2017
Ab 10.00 Uhr Umzug der Oldtimer, Traktoren und anderer Gefährte durch Maurach bis zum Festzelt. Ab 10.00 Uhr Musik und Unterhaltung mit der Gruppe „Elsass Power“.
Highlights: Flohmarkt, original polnische Postkutsche.
Eintritt frei!


Achentaler Kirchtag im Sixenhof am 15. Oktober
Ein weiteres Highlight des Herbstes am Achensee ist der Achentaler Kirchtag. Am 15. Oktober ab 11.00 Uhr werden beim Heimatmuseum im Sixenhof den Besuchern frühere Lebensarten und die damalige Arbeitswelt im originalgetreuen Tiroler Einhof nähergebracht. Von der Weberei bis hin zum Patschenmachen („Toggln“) erlebt man beim Achentaler Kirchtag Vorführungen der besonderen Art: In der alten Rauchkuchl wird sogar aufgekocht und die Gäste können sich über Hausmannskost wie Achentaler Kiachl und weitere Spezialitäten freuen. Musikalische Unterhaltung und Handwerkskunst für die Kleinen lassen dieses Heimat-Brauchtumsfest garantiert zu einem Vergnügen für die ganze Familie werden. Der Achentaler Kirchtag findet bei jeder Witterung statt.

Presse-Kontakt:
Achensee Tourismus
Simone Fankhauser
Im Rathaus 387
Tel. +43 (5246) 5300-54
Mobil: +43 (650) 6552592
simone.fankhauser@achensee.com
www.achensee.com