Die Columbia 24 H Wanderlust am Achensee: Freie Startplätze für Kurzentschlossene!

Die Columbia 24 H Wanderlust am Achensee: Freie Startplätze für Kurzentschlossene!

07.06.2016 – Eine abwechslungsreiche Landschaft zwischen Berg und See erkunden, bei Sonnenschein und im Mondlicht. Unter Freunden oder für sich. Mit selbst gewählten Pausen und Streckenlängen. Bis zu 24 Stunden lang… wenn man will!

Am 18. & 19. Juni 2016 erleben Naturfreunde ein ganz besonderes Abenteuer: Bei der Columbia 24 H WANDERLUST 2016, einem rundum organisierten Wandererlebnis, geht es auf abwechslungsreichen Wegen rund um den Achensee. Präsentiert wird die Serie, die in drei Regionen in Deutschland und Österreich stattfindet, von Columbia und INTERSPORT. Für Kurzentschlossene gibt es noch freie Startplätze.

Rund um den Achensee: Wandern wie man will
Der zentrale Veranstaltungsplatz der Columbia 24 H WANDERLUST am Achensee ist die Mehrzweckhalle Achenkirch. Dort fällt am 18. Juni um 12:00 Uhr der Startschuss. Vor den Teilnehmern liegen 24 spannende Stunden, die sie sich ganz nach ihrem eigenen Ermessen einteilen können. Mit Karte und Wanderfibel geht es auf drei Wegschleifen in die malerische Landschaft. Durch Wälder und über Wiesen, in die Bergwelt und entlang des Seeufers. Tag und Nacht. Unterwegs können sich die Teilnehmer an Raststationen erholen und verpflegen.
Immer wieder führt der Weg zurück an den zentralen Veranstaltungsplatz. Wer will, macht dort ausgedehnte Pausen, leiht sich Equipment zum Testen und tauscht sich mit Gleichgesinnten aus. Für neue Energie und ein geselliges Miteinander sorgen am Samstagabend eine Nudelparty, ein gemeinsames Frühstück am Sonntagmorgen und ein Mittagessen nach dem Zieleinlauf.

Drei abwechslungsreiche Strecken: Wanderlust pur!
Bei der Columbia 24 H WANDERLUST gibt es unvergessliche Momente:
Auf der ersten Schleife (35 km) geht es einmal rund um den Achensee. Zu den Highlights zählen eine Fahrt mit der Rofanbahn und ein atemberaubender Ausblick von der Kaiser-Maximilians-Rast. Stimmungsvoll wird es mit Stirnlampen bei der Nachtetappe, die ca. 14 km lange „Hüttentour“ mit urigen Almen entlang des Weges. Die dritte Etappe (ca. 27 km) führt zum Sonnenaufgang in die verschlafene Bergwelt, die einen ganz besonderen Charme versprüht.

Unterwegs – mit allem, was man braucht
Zahlreiche Partner bieten Produkte für den Härtetest vor Ort an, darunter Outdoor-Bekleidung von Columbia sowie ein wasserdichter Rucksack von Mountain Hardwear. Wer sich einige Stunden Ruhe gönnen will, leiht sich eine Isomatte von therm-a-rest. Stöcke von Leki und Wandersocken von Teko sorgen für Komfort und Unterstützung unterwegs. Teilnehmern, die während des 24 Stunden Natur-Erlebnisses nicht auf ein Bett verzichten wollen, bietet das Hotel Achentalerhof spezielle Pakete. Außerdem vermittelt der Tourismusverband Achensee Unterkunftsmöglichkeiten (mehr Infos dazu auf Nachfrage: info@achensee.com).

Noch freie Plätze: Jetzt anmelden zu der Columbia 24 H Wanderlust
Unter www.columbia-24h-wanderlust.de/Anmeldung/Achensee/ kann man sich für das Event anmelden. Spezielle Angebote gibt es für große Gruppen sowie für Firmen.

Pressekontakt
xpert Marketing
Elisabeth Krenn
Lothstr. 6
80335 München
Tel.: +49 89 189 225 28
eMail: elisabeth.krenn@xpert-marketing.com
www.xpert-marketing.com

Weitere Downloads: