Achensee 3-Täler-Lauf 2016: Starke und begeisterte Läufer

Achensee 3-Täler-Lauf 2016: Starke und begeisterte Läufer

28.02.2016 – Bereits zum 7. Mal zeigte Achensee – Tirols Sport & Vital Park mit dem Achensee 3-Täler-Lauf seine Kompetenz im Langlaufsport auf und begrüßte am Sonntag 420 Starter in den Karwendeltälern in Pertisau. Während Novak Petr, Simeoni Frederic, Eberharter Christian und Häsch Barbara sich aufs Siegertreppchen kämpften, zeigten auch zahlreiche Amateure beeindruckende Leistungen beim legendären Volkslauf.

Die Teilnehmerliste beim diesjährigen Achensee 3-Täler-Lauf war lang und unter ihnen zahlreiche Topläufer wie Markus Bader, ÖSV-Läufer und mehrfacher Österreichischer Meister und die 3-Täler-Lauf-Kenner Christian Baldauf und Barbara Häsch. Ebenso war das Skimarathon Austria Team mit der Achenseerin Petra Tanner, sowie das Salomon Nordic Austria Team am Start.

Neben den Erwachsenen, die die Strecke in das Falzthurn-, Gern- und Tristenautal zurücklegten, bewiesen im Start-/Zielbereich auch die Kinder ihr Können und wurden von den Zuschauern tatkräftig unterstützt.

„Der Achensee 3-Täler-Lauf war ein voller Erfolg und wird immer bekannter. Mit 420 Teilnehmern aus 13 Nationen sprechen wir von einem breiten Starterfeld. Die Loipen sind in bestem Zustand und bescherten den Läufern einen traumhaften Lauf. Das freut uns sehr.“ so Peter Tanner, OK-Team des SV Achensee und Streckenverantwortlicher.

Martin Tschoner, Geschäftsführer Tourismusverband Achensee: „Das Skimarathon Austria Team, das vom Tourismusverband Achensee gesponsert wird, haben den ganzen Winter über die Loipen in Pertisau für ihr Training genutzt, so wie viele andere Langläufer auch. Das war nur aufgrund der sehr guten Loipenpräparierung seit Mitte Dezember, durch die Mitarbeiter der Gemeinde Eben, möglich. Dafür ein herzliches Dankeschön. Ein großer Dank geht auch an alle freiwilligen Helfer, den Veranstaltern und Sponsoren im Rahmen des 3-Täler-Laufs.“

Letztendlich entschieden die Profis das Rennen für sich und nahmen folgende Plätze ein:

Klassik-Bewerb – 10 km- Herren

  1. Schwarzl Christoph, AUT, Salomon Nordic Team, 0:30:33,19
  2. Lentner Roland, AUT, Madshus, 0:31:36,19
  3. Hanser Franz, AUT, SVG Uderns, 0:38:48,92

Klassik-Bewerb – 10 km – Damen

  1. Tanner Petra, AUT, Skimarathon Team Austria, 0:35:37,06
  2. Hueber Laura, AUT, WSV Vomp, 0:45:36,86
  3. Von-Chamier Julia, GER, Walchensee, 0:46:04,73

Klassik-Bewerb – 33 km – Herren

  1. Novak Petr, CZE, Novak Team, 1:31:55,91
  2. Bader Markus, AUT, SC Waidring, 1:32:01, 80
  3. Baldauf Christian, AUT, Fischer Racing Team, 1:32:55,84

Klassik-Bewerb – 33 km – Damen

  1. Simeoni Frederica, ITA, Altivole, 2:04:16,15
  2. Schairer Sabrina, AUT, Salomon Leki Racingteam, 2:10:29,44
  3. Schwarzenbacher Michaela, AUT, LC Aufi Und Owi Sport Wielandner, 2:29:11,44

Skating-Bewerb – 15 km – Herren

  1. Plessnitzer Kevin, AUT, WSV Ramsau, 0:32:40,33
  2. Gotthalmseder Alex, AUT, Team Tiroleroberland, 0:33:08,10
  3. Lentsch Urban, AUT, Team Tiroleroberland, 0:33:12,17

Skating-Bewerb – 15 km – Damen

  1. Schicho Elisabeth, GER, SC Schliersee, 0:36:19, 52
  2. Reichenpfader Bettina, AUT, Union Rosenbach, 0:38:48,24
  3. Veiter Madeleine, AUT, WSV St. Jakob / Defr., 0:39:55,74

Skating-Bewerb – 30 km – Herren

  1. Eberharter Christian, AUT, WSV Tux, 1:07:07,06
  2. Rieder Enrico, AUT, SK Saalfelden, 1:07:07,44
  3. Nuss Alexander, AUT, SC St. Johann, 1:08:49,41

Skating-Bewerb – 30 km – Damen

  1. Häsch Barbara, GER, Team Rossignol, 1:22:08,08
  2. Ludl Anita, AUT, SLV Münster, 1:22:26,63
  3. Uzick Liumamila, AUT, SK Rückenwind, 1:24:04,47

Alle Ergebnisse gibt es hier

Impressionen Achensee 3-Täler-Lauf 2016

Teilnehmerfotos und Teilnehmervideos

www.achensee.com/3-taeler-lauf

Weitere Downloads: