Mueseenreicher Achensee

Mueseenreicher Achensee

Wie wäre es mit einer Kultur – Tour rund um den Achensee?

Die spannende Geschichte der Gewinnung des Tiroler Steinöl®, die über 115 Jahre zurückreicht, kann man hautnah im Steinöl-Vitalberg in Pertisau erleben. Bis ins Jahr 1361 zurück datieren die Eintragungen über das Heimatmuseum Sixenhof in Achenkirch, das einen Einblick in die Lebensart und die Arbeitswelt des Achentales gewährt. Auch in  der Achenseer Museumswelt, einem kleinen Museumsdorf in Maurach, gibt es viel zu entdecken. Neben Oldtimer- und Traktoren-Ausstellungen sind Räume den heimischen Vereinen, dem Polizeikommando, einer Mineraliengrotte oder der Achenseebahn mit einer originalen Dampflok gewidmet. Ein besonderes Highlight ist das Heck des alten Achensee-Dampfers „MS Stadt Innsbruck“.

Und nicht zu vergessen das Notburga Museum in Eben, hier können die Besucher in die Geschichte und Bedeutung der Hl. Notburga die im 13. Jahrhundert lebte und sich für arme und kranke Menschen einsetze eintauchen. Das Museum ist übrigens das  einzige das  sich mit der Historie einer heiligen Frau befasst.

Für Gruppen öffnen diese Ausflugsziele jederzeit – Voranmeldung erbeten.

Mehr aus der Kategorie:

Gruppenreisen