Achenseer Naturgenuss

Achenseer Naturgenuss

Bei jedem Schritt knirscht der Neuschnee unter den Füßen, in der kalten Winterluft glitzern tausende Eiskristalle. Es gibt kaum eine schönere Art, den Winterzauber in Tirol zu erleben, als beim Anblick von Schnee und See am Achensee.

150 km geräumte Winterwanderwege rund um den Achensee und in der beeindruckenden Bergwelt des Karwendel- und Rofangebirges eröffnen Wintergenuss pur. Beim Wandern und Schneeschuh-Wandern lernt man die Natur aus ganz neuen Blickwinkeln kennen. Besonderer Tipp: Begeben Sie sich auf die Spuren der Wildtiere bei den geführten Winterwanderungen rund um den Naturpark Karwendel. Bei diesem Winterangebot stehen neben der Schneeschuhtour bzw. Winterwanderung (je nach Schneelage) besonders die Wildtiere und ihr Zuhause im Mittelpunkt.

Den Teilnehmer erwartet ein sportlicher und lehrreicher Ausflug mit Informationen zum Karwendel, Verhaltensregeln im Schutzgebiet und die Beobachtung von Pflanzen und Tieren. Geführt werden die Touren von ausgebildeten Naturpark Rangern.

Oder wie wäre es mit 2 PS durchs Winterwunderland? Besonders romantisch wird es bei einer Pferdeschlittenfahrt durch die winterliche Achenseeregion: Rhythmisch traben die Pferde durch die zauberhafte Landschaft, sie legen sich schnaubend ins Geschirr. Dick eingepackt genießt man die Fahrt durch die Karwendeltäler – untertags bei strahlendem Sonnenschein oder abends unter dem glitzernden Sternenzelt. Die Pferdekutschenfahrten mit geselliger Alm-Einkehr wirbeln sicherlich viel glitzernden Schnee auf und erfreuen Groß und Klein.

Mehr aus der Kategorie:

Gruppenreisen