Winter in Maurach

Die Magie des winterlichen Sees kontrastiert mit weiten Schneefeldern und den tief verschneiten Gipfeln des Rofangebirges. Das familiäre Skigebiet begeistert nicht nur Skifahrer, Carver und Snowboarder. Auch der Einstieg in eines der wohl schönsten Tourenskigebiete Tirols ist bequem mit der Rofanseilbahn möglich und der beeindruckende Skyglider AIRROFAN erlaubt es auch im Winter, die einmalige Landschaft aus der „Adlerperspektive“ zu erleben.

Langlaufen und Winterwandern – egal ob mit oder ohne Schneeschuhe, Eislaufen, Eisstockschießen, romantische Pferdekutschenfahrten, winterliche Ausritte oder gesellige Rodelabfahrten machen einen Winterurlaub in Maurach zum unvergesslichen Erlebnis. Für Familien gibt es ein Extra-Plus – die kleinsten Skizwerge machen ihre ersten Gehversuche ohne lange Anfahrtswege mitten im Ort.

Badevergnügen an 365 Tagen im Jahr bietet das Atoll Achensee in Maurach. Auf über 6.500 Quadratmeter wurde ein tolles abwechslungsreiches Erlebnisangebot für alle Altersklassen geschaffen. Das Atoll ist der Sonnenstrahl an Schlechtwettertagen.