Wetterlage und Tourenplanung

„Everywhere you go – always take the weather with you“ – der musste hier einfach sein. Und ganz egal, wie „Crowded“ Euer „House“ auch sein mag: Nehmt Euch Zeit für eine ordentliche Tourenplanung. Die Infos aus unserer Wochenwettershow oder auf der Website wetter.com sind hier Eure beste Grundlage. Und wenn Ihr unterwegs seid, gebt bitte vor allem nachmittags acht auf Anzeichen für Gewitterbildung. Schwülwarme Luft, wenig Wind oder starke Quellwolkenbildung sind Indizien für Unwetter, die man nicht ignorieren sollte.„Thunderstruck“ war selbst für die harten Jungs von AC/DC schon fast ein wenig zu viel, schaut sie Euch nur mal an…