Kultur & Tradition

Noch immer spielt die Landwirtschaft in Achenkirch eine wichtige Rolle. Wie die Bauern früher lebten und arbeiteten, zeigt das Heimatmuseum im Sixenhof, der 1361 erstmals urkundlich erwähnt wurde. In insgesamt 19 Räumen lassen bäuerliche und handwerkliche Geräte, eine Hufschmiede, eine Schuster-Werkstatt und eine Weberei längst vergangene Zeiten wieder lebendig werden.