Familienklettergarten

Fünf familienfreundliche und für Einsteiger geeignete Klettergärten gibt es im Rofangebirge in Maurach. Was einen familienfreundlichen Klettergarten ausmacht, lesen Sie hier.

Grubastiege
Schöne 15 Meter hohe plattige Wand neben dem Weg zur Rofanspitze. Der Fels ist mit Wasserrillen übersät und bietet sieben Routen in moderaten Schwierigkeitsgraden.

Grubaplatte
Schöne wasserzerfressene Platte auf dem Weg zur Rofanspitze. Die Routen verlangen Fußtechnik und sind ideal zum Gewöhnen an Plattenkletterei.

Klettergarten Achenseehof
Im Tal gelegener, sehr leicht zugänglicher Klettergarten in Achenkirch, der 20 Routen von 9 bis 18 Metern Länge im Schwierigkeitsgrad 3b bis 4b bietet.

Platzl
Raue, wasserzerfressene Platten mit bester Absicherung bieten höchsten Klettergenuss. Für Kinder und Kletter Neulinge sehr gut geeignet. Die sieben Routen sind bis 20 Meter lang.

Mauritzalm
Kleines Übungsmassiv knapp unterhalb der Mauritzalm. Die vier kurzen ca. acht Meter hohen Klettereien im 3. und 4. Schwierigkeitsgrad eignen sich besonders gut für Kinder, Anfänger und Seiltechniktraining.