Einschätzung der Lawinengefahr

Die korrekte Einschätzung der Schneeverhältnisse erfordert eine solide Grundkenntnis von Schnee und dessen Eigenschaften sowie viel Erfahrung. Dies in einem kurzen Absatz abzuhandeln wird der Sache nicht gerecht, daher empfiehlt sich ein Lawinenkurs für alle, die sich intensiver mit Schneetouren auseinandersetzen wollen. Diese schöne Freizeitaktivität soll aber Gelegenheitssportlern nicht vorenthalten sein, daher empfiehlt sich zum Beispiel der Besuch des Tourenlehrpfades in Maurach. Hier wird ein niederschwelliger und informativer Einstieg ins Thema Tourengehen geboten. An verschiedenen Stationen wird auf einer leichten Tour über 240 Höhenmeter die Einschätzung von Lawinengefahren erläutert. Die Tour dauert rund eine Stunde.

Zusätzliche Informationen und aktuelle Lageberichte finden sich auf der Webseite Lawinen.Report sowie beim österreichischen Alpenverein