Aussichtsplattform Adlerhorst

Am 2.039 Meter hohen Gschöllkopf thront eine riesige Aussichtplattform – der Adlerhorst. Die Plattform, kreiert von dem renommierten Tiroler Kunstschmied Manfred Hörl, wurde dem Nest eines Adlers nachempfunden. Die Baukosten des Metallgeflechts betrugen 200.000 Euro. In etwa 15 Tonnen Metall wurden für diese einmalige Konstruktion verarbeitet. Mit acht Metern Durchmesser und einem 360° Panorama gilt diese Plattform als beliebtes Ausflugsziel bei Wanderern. Die Aussicht auf den Achensee, das Karwendelgebirge, die Zillertaler Alpen und auf das untere Inntal ist traumhaft.
Die Aussichtsplattform ist ausschließlich im Sommer zu besichtigen.
Hier geht’s zur Wegbeschreibung auf den Gschöllkopf.

Spektakuläre Aussicht vom Adlerhorst