Einbeinstand

Die vordere Seite des Oberschenkels wird am einfachsten im Stand gedehnt. Es ist zwar ein kleiner Balance-Akt, aber man kann sich eine Bank oder einen Baum zu Nutze machen, an dem man sich festhält. Gleichgewichtsakrobaten halten das abgewinkelte Bein mit beiden Händen fest.

So wird’s gemacht – Aus dem Stand mit der rechten Hand den rechten Fußrücken umgreifen. Die Ferse wird Richtung Gesäß gezogen. Das abgewinkelte Bein verläuft parallel zum Standbein. Der Oberkörper ist aufrecht und die Bauchmuskeln angespannt (kein Hohlkreuz). Nun wird die Hüfte leicht nach vorne geschoben, um die Dehnung zu verstärken.

Achensee Laufcamp 2018 ©sportalpen.com

Regelmäßiges Dehnen der Muskulatur wird oft vernachlässigt, dabei bringt es zahlreiche positive Effekte wie eine Beweglichkeit mit sich. Im Hintergrund der Alpen Caravan Park in Achenkirch am Achensee.