„Wo ist Behle?“ Langlaufcamp powered by Atomic

Langlauf – der gesunde Wintersport für alle Altersgruppen – liegt voll im Trend. Jochen Behle, Weltcupsieger und erfolgreichster Trainer der deutschen Langlauf Nationalmannschaft gibt im Rahmen seines Camps „Wo ist Behle?“ Langlaufcamp powered by Atomic vom 30. Januar bis 2. Februar 2020 nicht nur Tipps zu Langlauftechnik und Stil, sondern er beantwortet auch die verzweifelte Frage von Sportreporter Bruno Moravetz im olympischen Lake Placid an seine Regie – Wo ist Behle?

Langlaufcamp mit Sportlegende Jochen Behle
Langlaufcamp mit Sportlegende Jochen Behle
Jochen Behle auf der Pertisauer Ortsloipe
Jochen Behle auf der Pertisauer Ortsloipe
"Wo ist Behle?" Langlaufcamp am Achensee - Klassisch für leicht Fortgeschrittene
Jochen Behle beim Langlaufen auf der Loipe Buchau in Maurach
Jochen Behle beim Langlaufen auf der Loipe Buchau in Maurach



Behle ist am Achensee! Der ehemalige Weltcupsieger hat den Achensee für sich entdeckt und die Kulisse von Tirols Sport & Vital Park für seinen Ratgeber, der auch auf Video zu sehen ist, genützt, um Ihnen diese wunderbare Sportart näher zu bringen. Im Rahmen seines Camps verrät Ihnen der erfolgreichste Langlauf Bundestrainer aller Zeiten und TV Experte Tipps und Tricks, bietet Techniktrainings und berichtet bei Kaminabenden aus seinem Sportlerleben.

Programm

  • 1. Tag

    Donnerstag, 30. Januar 2020:
    Bis 11.00 Uhr Anreise zum Travel Charme Fürstenhaus Am Achensee ****S
    11.00 bis 12.00 Uhr Begrüßung und Vorstellen von Jochen Behle und des Programms und Besprechung der Gruppeneinteilung
    12.00 bis 13.00 Uhr Leichtes Mittagessen im Hotel
    13.30 bis 15.30 Uhr Techniktraining Skating auf der Loipe
    16.30 bis 18.00 Uhr Wachsworkshop gemeinsames präparieren der eigenen Skier
    18.00 bis 19.30 Uhr Gemeinsames Abendessen
    ab 19.30 Uhr Kamingespräch mit Jochen Behle Klassisch oder Skating? (Bezug zum Wachsworkshop)

  • 2. Tag

    Freitag, 31. Januar 2020:
    Bis 09.30 Uhr Möglichkeit der eigenen Skipräparation
    09.30 bis 11.30 Uhr Techniktraining auf der Loipe (je nach Wetter Klassisch oder Skating)
    12.00 bis 13.30 Uhr Gemeinsames Mittagessen im Langlaufstüberl
    13.45 bis 15.45 Uhr Techniktraining auf der Loipe (je nach Wetter Klassisch oder Skating) mit Videoanalyse
    18.00 bis 19.30 Uhr Gemeinsames Abendessen
    ab 19.30 Uhr Kamingespräch mit Jochen Behle „Meine Zeit als Langläufer und Trainer – was habe ich aus dieser Zeit mitgenommen?“ (Bezug Trainingslehre im Breiten- und Spitzensport

  • 3. Tag

    Samstag, 1. Februar 2020:
    Bis 09.30 Möglichkeit der eigenen Skipräparation
    09.30 bis 11.30 Uhr Techniktraining auf der Loipe (je nach Wetter Klassisch oder Skating)
    12.00 bis 13.30 Uhr Gemeinsames Mittagessen im Hotel
    13.30 bis 14.30 Uhr Videoanalyse
    15.30 bis 17.00 Uhr Spezifisches Langlauf Kraftausdauertraining im Fitnessraum des Hotels
    18.00 bis 19.30 Uhr Gemeinsames Abendessen
    ab 19.30 Uhr Kamingespräch mit Jochen Behle “Langlauf – der gesunde Sport?” (Bezug Spezifisches Langlauf Kraftausdauertraining)

  • 4. Tag

    Sonntag, 2. Februar 2020:
    Bis 09.30 Uhr Möglichkeit der eigenen Skipräparation
    09.30 bis 11.30 Uhr Technisches Umsetzen des Gelernten auf einer Runde in die Karwendeltäler
    Ab 12.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen und Verabschiedung

  • TEILNAHME & GEBÜHR

    Die Teilnahme am „Wo ist Behle?“ Langlaufcamp kostet EUR 659,- pro Person und beinhaltet die folgenden Leistungen

    • 3 Nächte im Travel Charme Fürstenhaus Am Achensee ****S  in Pertisau am Achensee inklusive Halbpension
    • 5 x gemeinsames Techniktraining in Klassisch bzw. Skating mit Jochen Behle und Langlauftrainer aus der Region
    • 3 x Kamingespräche mit Jochen Behle zu den Themen
      „Klassisch oder Skating?“
      „Meine Zeit als Langläufer und Trainer – was habe ich aus dieser Zeit mitgenommen?
      „Langlauf – der gesunde Sport?“
    • Gemeinsames Präparieren der eigenen Langlaufski in einem Wachsworkshop
    • Videoanalyse mit Nachbesprechung
    • Spezifisches Langlauf-Kraftausdauertraining – Übungsbeispiele auch für zu Hause
    • Langlauf Leihausrüstung Skating oder Klassisch (Ski, Schuhe, Stöcke)
    • Loipengebühr, Goodie-Bag, Teilnehmerfotos

     

    Hinweis: Das Camp ist für ambitionierte Langläufer mit Grundkenntnissen in Klassisch und Skating von leicht Fortgeschritten bis Amateursportler/Rennläufer geeignet. Programmänderungen aufgrund von Witterungsbedingungen o.ä. vorbehalten. Die Verpflegung (Jause, Getränke) während des Trainings bzw. Hütteneinkehr sowie die Getränke im Hotel sind nicht inkludiert.
    Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Behle Langlaufcamp buchen