Silvesterschwimmen am Achensee

Verrückt und doch schon traditionell – vielen der Zuschauer beim Silvesterschwimmen ist eines klar: Jeder, der hier mitmacht, muss eine große Portion Verrücktheit mitbringen, um bei vier Grad Wassertemperatur in den eiskalten Achensee zu springen und dann 50 Meter Schwimmstrecke zurückzulegen.

Der Silvestertag ist bei vielen nicht nur aufgrund der Feiern zum Jahreswechsel im Kalender rot markiert. Vielmehr zieht das Silvesterschwimmen am Achensee alle Jahre wieder Schaulustige und wagemutige Schwimmer an. Sie alle folgen dem Motto „feel the frost!“ und nehmen diese Aufforderung gleich wörtlich.

Leicht bekleidet springen sie vom drei Meter hohen Steg in den Achensee, der zu dieser Zeit schon an einigen Stellen zufrieren kann. Sozusagen als Einstimmung gibt es vor dem Sprung eine Schockkühlung mit einem Kübel des kalten Wassers über den Kopf geschüttet. Für die Schwimmer heißt es dann, die 25 Meter bis zum Eisberg zu schwimmen, diesen zu erklimmen, die Silvesterglocke zu läuten und wieder retour an den Steg zu kommen.

Wer am nächsten an der Mittelwertzeit dran ist, darf sich über das Preisgeld freuen. Das Gesamtpreisgeld für die drei Erstplatzierten der Sport-Wertung beträgt sage und schreibe EUR 1.000.

Für das leibliche Wohl der Schwimmer ist selbstverständlich auch gesorgt. Um die Körpertemperatur wieder auf das normale Niveau zu bringen, können sich die Teilnehmer zudem in der Sauna des Hotel Post am See nach ihrem Einsatz erholen.

Zwischen 2.500 und 3.000 Zuseher säumen jedes Jahr die Seepromenade in Pertisau und jubeln den unerschrockenen Schwimmern zu. Die Fun-Wertung, in der vom Nachthemd der Oma bis hin zu Opas Unterhose als Verkleidung alles erlaubt ist, sorgt immer für viele Lacher unter den Zusehern. Dem Sieger winken, wie allen Teilnehmern, die Anerkennung des Publikums, ein Preisgeld und Sachpreise. Das Silvesterschwimmen wird vom Tauchclub Blackdivers Tirol organisiert.

Eine Anmeldung für das Silvesterschwimmen 2021 ist derzeit nicht möglich!

Die Anmeldegebühr beträgt EUR 15,- pro Person und ist vor dem Start zu entrichten. Bitte für die Anmeldung das unterhalb angeführte Anmeldeformular verwenden. Am Veranstaltungstag ist eine Nachmeldung vor Ort bis 11.30 Uhr möglich.

Treffpunkt für alle Silvesterschwimmen-Fans ist der 31. Dezember 2021 bei der Seepromenade in Pertisau – direkt beim Hotel Post.

  • von 12.00 Uhr bis 12.30 Uhr Vorprogramm mit lässigen Sound zur Einstimmung auf den Jahreswechsel
  • ab 12.30 Uhr – Silvesterschwimmen – Kategorie Sport
  • ab 14.00 Uhr – Silvesterschwimmen – Kategorie Fun
  • anschließend ca. 15.00 Uhr – Preisverteilung

Ergebnisse der mutigen Schwimmer von
2019 aus der Sport- und Funkategorie,
2018 aus der Sport- und Funkategorie,
2017 aus der Sport- und Funkategorie,
2016 Sport2016 Fun.

 

05.01.2021 15:43

Silvesterschwimmen - Wasserdusche vor dem Sprung
Silvesterschwimmen Achensee - Wasserdusche
Silvesterschwimmen - Schwimmer nach der Teilnahme
Silvesterschwimmen - Teilnehmer der Fun Wertung
Silvesterschwimmen Achensee 2017 - Gewinner der Fun Wertung
Silvesterschwimmen Achensee 2017 - Gewinner der Fun Wertung erklimmen den Eisberg
Silvesterschwimmen Achensee - Fun Wertung
Silvesterschwimmen Achensee - Sprung ins 4 Grad kalte Wasser
Silvesterschwimmen Achensee - Absprung