Raiffeisen-Steinöl-Trophy

Schon seit jeher gilt der Achensee als absolutes Dorado für Langläufer. Seit 2006 ist der Ort Achenkirch auch Austragungsort eines internationalen Wettkampfes – der Raiffeisen-Steinöl-Trophy bzw. des Nordischen Achenseelaufes. Aufgrund der Schneelage wurde die Austragung der Raiffeisen-Steinöl-Trophy von Anfang Jänner auf 12. März 2016 verlegt. 

Start der Skater bei der Raiffeisen-Steinöl-Trophy (Foto: Sportfotograf-Andre)

© Sportfotograf Andre

Während sich ambitionierte Athleten auf eine 30 Kilometer lange und anspruchsvolle Strecke begeben oder sich auf 15 Kilometern nach vorne kämpfen, kann der Nachwuchs beim Mini-Achenseelauf seine Kräfte messen. Am Samstagvormittag gehen die Skater nach spektakulärem Massenstart in die Loipen, am Nachmittag die Klassiker – Zuschauen lohnt sich auf jeden Fall.

Der WSV Achenkirch veranstaltet gemeinsam mit den Partnern Raiffeisenbank Achenkirch und Tiroler Steinöl die Raiffeisen-Steinöl-Trophy.

Für alle Teilnehmer gibt es tolle Preise zu gewinnen bzw. enthält das Startgeld ein tolles Leistungspaket für jeden Teilnehmer: Finishermedaille, Verpflegung an den Labestationen, Essensgutschein, kostenlose Parkmöglickeiten, attraktives Überraschungsgeschenk uvm.

Anmeldung
Strecke
Programm
Ergebnisse
Fotos

Startgeld

  • Skating (15 und 30km) und Klassisch (15 und 30km):
    je Teilnehmer(in) EUR 33,-. Nachmeldung EUR 36,-. Preise inkl. Chipmiete.
  • Zwergerl, Kinder und Schüler:
    je Teilnehmer(in) EUR 9,- inkl. Chipmiete.
  • Die Anmeldung erfolgt nur online über my2.raceresults.com
    ANMELDUNG SKATING – ANMELDUNG KLASSISCH
  • Nennschluss ist am Freitag, 11. März um 18.00 Uhr. Anschließend sind Nachmeldungen vor Ort an den Renntagen möglich.
    Für die Skating und Klassik Bewerbe am Samstag, 12. März von 06.00 bis 13.30 Uhr.

Die Strecke der Raiffeisen-Steinöl-Trophy führt ins Oberautal in Achenkirch.

  • Erwachsene: 30km 4 Runden
  • Erwachsene: 15km 2 Runden
  • Jugend I weiblich: 7,5km 1 Runde
  • Jugend I männlich: 7,5km 1 Runde
  • Jugend II weiblich: 7,5km 1 Runde
  • Jugend II männlich: 7,5km 1 Runde

Den genauen Streckenverlauf finden Sie hier.

Programmablauf:

Samstag, 12. März 2016

  • 8.30 Uhr Start zur 11. „Raiffeisen-Steinöl-Trophy“ Nordischen Achenseelauf Skating (15 und 30 km).
  • 11.00 Uhr Startschuss zum Mini-Achenseelauf Skating (0,5 bis 7,5 km)
  • 13.00 Uhr Startschuss zum Mini-Achenseelauf Klassisch (0,5 bis 7,5 km)
  • 14.00 Uhr Start zur 11. „Raiffeisen-Steinöl-Trophy“ Nordischen Achenseelauf Klassisch (15 und 30 km).
  • Anschließend an die Bewerbe Siegerehrung im Eventgelände beim Alpen Caravan Park Achensee in Achenkirch
    Tolle Preise warten außerdem auf jene Teilnehmer, die an der Kombination Achenseelauf, Nordischer Achenseelauf und Achensee 3-Täler-Lauf teilgenommen haben.

Ergebnisliste 2013 auf www.computerauswertung.at