Achensee Ballontage

NUR MIT DEM WIND –  Bei den Achensee Ballontagen kann sich jeder den Traum des sanften Fliegens erfüllen und die Faszination erleben, sich sanft vom Wind treiben zu lassen. Und die Welt in aller Ruhe von oben zu sehen. Einsteigen, abheben und sich frei fühlen.Wer diesen besonderen Moment erleben und dabei aus luftigen Höhen den Blick über die tief verschneite Landschaft am Achensee genießen möchte, sollte sich die Internationalen Achensee Ballontage 2017 vom 5. bis 12. März vormerken. 

Ab dem 5. März steigen die bunten Heißluftballone bis zu zwei Mal täglich in Achenkirch zu Passagierfahrten in den Winterhimmel auf. Das Ticket kostet 250 Euro pro Person (buchbar über Achensee Tourismus) und beinhaltet neben dem Auf- und Abbau, der Ballonfahrt und dem Rücktransport zum Ausgangspunkt auch die traditionelle „Taufzeremonie“ mit Urkundenübergabe.

Besonderer Tipp für Romantiker: Am 7. März findet der „Nightglow“ statt. Dann glühen die erleuchteten Himmelsstürmer in der Dunkelheit um die Wette und setzen damit das Nordufer von Tirols größtem See zauberhaft in Szene.

Programm
Preise
Ablauf
FAQ
Impressionen

Montag, 6. März 2017

08.00 Uhr: 1. Ballonfahrt mit Passagieren, Startplatz in Achenkirch
15.00 Uhr: 2. Ballonfahrt mit Passagieren, Startplatz in Achenkirch

Dienstag, 7. März 2017

08.00 Uhr: 3. Ballonfahrt mit Passagieren, Startplatz in Achenkirch
20.00 Uhr: Nightglow – Die Nacht der Ballone in Achenkirch beim Parkplatz der Hochalmlifte Christlum. Faszinierende Stimmung mit „glühenden“ Ballonen und tollem Sound. Um die gastronomische Betreuung der Besucher sorgt sich das Team rund um das Skilehrerstüberl bzw. Salettl der Hochalmlifte Christlum. Der Nightglow dauert ca. 1 Stunde – Eintritt ist frei.

Mittwoch, 8. März 2017

08.00 Uhr: 4. Ballonfahrt mit Passagieren, Startplatz in Achenkirch
15.00 Uhr: 5. Ballonfahrt mit Passagieren, Startplatz in Achenkirch

Donnerstag, 9. März 2017

08.00 Uhr: 6. Ballonfahrt mit Passagieren, Startplatz in Achenkirch

Freitag, 10. März 2017

08.00 Uhr: 7. Ballonfahrt mit Passagieren, Startplatz in Achenkirch

Samstag, 11. März 2017

08.00 Uhr: 8. Ballonfahrt mit Passagieren, Startplatz in Achenkirch
14.00 Uhr: Kindernachmittag – Interessantes, wie eine begehbare Ballonhülle und einen Fesselballon gibt es zu erkunden. Mit dabei auch Clown ChrysMagic, der für lustige und tolle Stimmung sorgt.

Sonntag, 12. März 2017

08.00 Uhr: 9. Ballonfahrt mit Passagieren, Startplatz in Achenkirch

Eine Ballonfahrt kostet EUR 250,- pro Person. Dauer: mindestens 60 min
Maximale Personenanzahl pro Ballon: 6
Kinder (Mindestgröße 1,30m) bis 14 Jahre EUR 150,-
Reservierungen bitte an Achensee Tourismus per E-Mail an info@achensee.com oder telefonisch unter  +43 (5246)5300-0.

Hier geht’s zum genauen Ablauf einer traditionellen Ballonfahrt.
Vier bis fünf Stunden sind für eine Fahrt einzuplanen.

Hier finden Sie alles, was wichtig und interessant ist für eine Ballonfahrt.
Beispielsweise was sollte ich anziehen, wie hoch steigt der Ballon, die Wetterbedingungen bei einer Ballonfahrt und noch vieles mehr.

Anmeldung

Ihre Daten

Mehr aus der Kategorie: