Achensee Laufcamp

Vom Frühling bis zum Spätherbst steht die Region Achensee ganz im Zeichen des Laufsports. Veranstaltungshöhepunkte wie das Laufcamp vom 16. bis 19. Mai 2019 oder der Achenseelauf am ersten Wochenende im September machen die Region zum Mekka für Laufsportbegeisterte, für die die einmalige Naturlandschaft rund um den Achensee eine Traumkulisse für ihren Lieblingssport bietet.

Die Region rund um den größten See Tirols bietet 183 Kilometer ausgewiesene abwechslungsreiche Laufstrecken mit optimaler Topografie – am Seeufer entlang, in abgelegene Täler oder anspruchsvoll hinauf ins Gebirge.

Für all jene Läufer, die professionell begleitet in die Laufsaison starten möchten, gibt es am Achensee die perfekte Gelegenheit. Das verlängerte Laufwochenende vom 16. bis zum 19. Mai 2019 eignet sich vor allem für jene Läufer, deren übliche Laufdistanz zwischen fünf Kilometern und einem Halbmarathon liegt. Die Teilnehmer laufen gemeinsam mit Expertencoach und Sportwissenschaftler Ben Reszel und lernen dabei, wie man richtig trainiert. Analysen, Techniktipps und Vorträge zu Trainingslehre und Ernährung geben zudem umfangreiche Informationen für die Laufsaison mit auf den Weg. Auch lokale Guides sind bei den Läufen mit dabei und geben so manchen Geheimtipp am Achensee preis.

Donnerstag, 16. Mai

  • Anreise je nach Termin für den Laktat-Test
  • ab 09.00 Uhr erste Laktattests im Lakeside-GYM des Atoll Achensee (die Regiobusse verkehren nach Maurach stündlich – zu den Busfahrplänen)
  • Ab 17.00 Uhr Kennenlernrunde im Atoll Achensee
  • Ab 18.30 Uhr gemeinsames Abendessen im Zillertaler Hof

Freitag, 17. Mai – Trail Running-Tag

  • 07.00 Uhr Morgenlauf, optional
  • anschließend Frühstück
  • Ab 09.30 Uhr Vorstellung der Running Produkte von Salming mit anschließender Testmöglichkeit entlang des Achensees
  • Ab 13.00 Uhr geführte Läufe mit den Local Guides in unterschiedlichen Leistungsgruppen in Pertisau
  • anschließend Wellness und Regeneration im Hotel
  • Ab 18.30 Uhr Abendessen im Zillertaler Hof

Samstag, 18. Mai – Natural Running-Tag

  • 07.00 Uhr Morgenlauf, optional
  • danach Frühstück
  • Ab 09.30 Uhr Vorstellung der Salomon und Suunto Produkte mit anschließender Testmöglichkeit bei den geführten Läufen mit den Local Guides in unterschiedlichen Leistungsgruppen
  • Tipps und Tricks fürs Gelände
  • ca. 12.00 Uhr Mittagspause
  • Ab 13.30 Uhr Lauf ABC und Laufstil-Videoanalyse mit anschließender Auswertung
  • 18.30 Uhr Abendessen im Zillertaler Hof
  • Ab 20.30 Auswertung und Vortrag Laktattest

Sonntag, 19. Mai 

  • 07.00 Uhr Morgenlauf
  • ca. 08.30 Uhr Frühstück
  • 10.30 Uhr Funktionelles Training für Läufer
  • Anschließend individuelle Abreise

Kurzfristige Programmänderungen je nach Wetterlage vorbehalten.

Der Preis für das Laufcamp Package beträgt EUR 495,- inkl. Übernachtung mit Halbpension im ****Hotel Zillertaler Hof in Achenkirch.

Das Camp beinhaltet folgende Leistungen:

  • Trainingsprogramm
  • Laktat-Test
  • geführte Lauftouren
  • Vorträge
  • Produkttests
  • Startersackerl
  • einen Startplatz für den Achenseelauf
  • Fotobegleitung
  • Natural Running & Trailrunning

Das Laufcamp am Achensee ist geeignet für Anfänger und fortgeschrittene Läufer.

Interessierte Läufer können sich in Kürze direkt auf der Website von sportalpen.com anmelden.

Impressionen 2018.
Impressionen und Nachbericht vom Laufcamp 2017.