Chill & Jump #achensee

Aufgrund der schlechten Wettervorhersage muss Chill & Jump #achensee abgesagt werden.

Mit einem neuen Sommerevent lockt der Sport & Vital Park Achensee am Freitag, 11. August 2017 an den größten See Tirols. Bei Chill & Jump #achensee wird die Seeuferpromenade in Pertisau zur Event-Area mit buntem Rahmenprogramm.Aussichtsplattform Hochsteg in Pertisau bei Nacht.

 

Eine spektakuläre Cliff Diving Show rund um Red Bull Cliff Diver Alain Kohl und akrobatische Einlagen von den Freerunnern der 4 Elements Academy aus Tirol rücken die neue Seeuferpromenade und die Aussichtsplattform in Pertisau in den Mittelpunkt. Die Jungen Achenseer sorgen für die Verköstigung und mit chilligem Sound und leckeren Cocktails wird´s am Seeufer gemütlich.

Freitag, 11. August 2017

  • 18.00 Uhr Veranstaltungsbeginn mit chilligem Sound
  • 19.00 Uhr Cliff Divers & Freerunner der 4 Elements Academy
    Die besten Cliff Diver aus Frankreich, Schweiz, Deutschland und Luxemburg zeigen Sprünge mit Salto, Schrauben und Handstände. Entweder wird alleine gesprungen, zu zweit, zu dritt oder alle zusammen – eine spektakuläre Show auf der 14 Meter hohen Aussichtsplattform.
    Die 4 Elements Academy hat sich unter der Leitung von Profisportler und Trainer Lukas Steiner in den letzten sieben Jahren als Marktführer und Vorreiter im Bereich Parkour, Freerunning und Freestyle Akrobatik in Tirol etabliert.
  • 21.00 Uhr Nightshow der Cliff Divers mit spektakulärem Finaljump & Freerunner

Eintritt frei! Chill & Jump findet nur bei schönem Wetter statt.

Achtung – Programmänderungen vorbehalten.

Rund um die Aussichtsplattform in Pertisau sorgen die Jungen Achenseer für ein gemütliches Ambiente zum Feiern. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt.

Hier gibt´s alle Infos zur Anreise an den Achensee. Die Aussichtsplattform befindet sich direkt am Ortseingang von Pertisau.
Unmittelbar daneben stehen entlang der Seeuferpromenade Parkplätze für alle Event-Besucher zur Verfügung, ebenso bei der Karwendel-Bergbahn. Auch der Parkplatz der Achenseeschiffahrt kann benutzt werden.

 

Seeuferpromenade & Aussichtsplattform

2015 wurde die neue Seeuferpromenade und Aussichtsplattform feierlich eröffnet. Die Cliff Diver rund um Alain Khol waren ebenso mit dabei. Die 14 Meter hohe Aussichtsplattform bietet sich ideal zum Turmspringen an. Die Eintauchtiefe von vier Metern reicht für die geübten Klippenspringer aus. Neben dem Hochsteg, der zum Aussicht genießen einlädt, sind die neuen Holzstege perfekt für einen abkühlenden Badegang. Die neu gestaltete Seeuferpromenade zieht sich bis zur Schiffsanlegestelle. Verschiedene kleine Geschäfte, Einkehr-, Sitz- und Liegemöglichkeiten sorgen für Entspannung und Erholung.