achensee.literatour

Die landschaftliche Schönheit der Region Achensee diente zahlreichen Schriftstellern als Quell der Inspiration. An diese Tradition knüpft die achensee.literatour an, das junge Tiroler Literatourformat, das von 11. bis 14. Mai 2017 seine nun schon sechste Auflage erlebt. 

Tirols größter See wird im Mai zur Bühne für hochkarätige Literatur. Namhafte Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus dem deutschsprachigen Raum werden an ausgewählten und besonders reizvollen Orten rund um den Achensee Lesungen abhalten. Zudem wird an einen/eine hoffnungsvolle/n Jungautor/in das achensee.literatour-Stipendium vergeben, das neben 1.500 Euro Preisgeld auch einen Arbeitsaufenthalt in der Region beinhaltet.

Auch Schulklassen sind in das Programm der achensee.literatour eingebunden. Schülerinnen und Schüler aus der Region erhalten die Möglichkeit, Autoren beim Produzieren eines Buches über die Schulter zu schauen.

Programm

11. Mai
12. Mai
13. Mai
14. Mai
Fotos & Videos
Presseinfos

Eröffnung achensee.literatour 2017

Beginn: 19.00 Uhr im Alten Widum in Achenkirch. Eintritt frei.

  • Moderation des Abends durch Thomas Rottenberg (Der Standard, Servus TV)
  • Eröffnungslesungen von Petra Hartlieb und Doris Knecht
  • Verleihung des achensee.literatour-Aufenthaltsstipendiums an eine oder einen junge/n Nachwuchsautor/-autorin.
  • Podiumsdiskussion: „Ist Amazon böse?“ – am Podium sind Petra Hartlieb (Autorin), Markus Hatzer (Verleger, Chef Haymon Verlag) und Georg Simader (Literaturagent)

Schulworkshop – Abenteuer Buch

Beginn: 09.00 Uhr im Alten Widum in Achenkirch
Wie entsteht eigentlich ein Buch? Eine Schulklasse aus der Region erhält die Möglichkeit, mehr darüber zu erfahren, wie man ein Buch produziert. Die Kinderbuch-Autorin und Illustratorin Helga Bansch wird auf anschauliche und kurzweilige Weise Kindern die wichtigsten Schritte bei der Buchproduktion näherbringen.

Literatur am Schiff

Beginn: 19.30 Uhr Schiffsanlegestelle in Pertisau
Zwei der erfolgreichsten Krimiautoren der Gegenwart garantieren Gästehautfeeling am Schiff: Starautor Bernhard Aichner präsentiert sein neues Buch „Totenrausch“ und Melanie Raabe liest aus ihrem packenden Krimi „Die Wahrheit“.
Moderator Thomas Rottenberg führt im Anschluss an die Lesung ein Gespräch mit den beiden Autoren.

Eintritt: EUR 25,- inkl. Schifffahrt und Begrüßungsgetränk
Reservierung bei Achensee Tourismus, Tel. +43(5246)5300-0 oder [email protected] erforderlich.

Krimiwanderung

Treffpunkt: 10.00 Uhr am Parkplatz, Beginn Dien-Mut-Weg, nähe Gasthof St. Hubertus in Pertisau. Die Teilnahme ist kostenlos.
Krimiwanderung am Dien-Mut-Weg und anschließende Lesung auf der Rodlhütte mit Autor Joe Fischler.

Yoga-Lesung mit Polly Adler

Beginn: 15.00 Uhr, Posthotel Achenkirch
Angelika Hager bietet die einmalige Gelegenheit, die Autorin hinter Polly Adler hautnah zu erleben.

Kosten: EUR 15,- pro Person. Platzkontingent ist auf 30 Personen beschränkt.
Voranmeldung bei Achensee Tourismus, Tel. +43(5246)5300-0 oder [email protected] erforderlich.

Lesung & Diskussion

Beginn: 20.15 Uhr, Hotel DAS KRONTHALER in Achenkirch
Lesung mit Autorin Sabine Gruber & Autor Walter Grond. Moderation durch Kultur-Redakteur Joachim Leitner (Tiroler Tageszeitung)

Kosten: EUR 12,- pro Person

Sonntags-Matinée inklusive Frühstücksbrunch

Beginn: 09.30 Uhr bis 11.30 Uhr, in der Rosenstube im Posthotel Achenkirch
Lyrik-Lesung mit Autor Christoph W. Bauer inklusive ausgiebigem Frühstücksbrunch.

Kosten: EUR 38,- pro Person inklusive Brunch. Platzkontingent auf 20 Personen beschränkt.
Voranmeldung bei Achensee Tourismus, Tel. +43(5246)5300-0 oder [email protected] erforderlich.

Almlesung – Mord am Berg

Treffpunkt: 13.00 Uhr Rofanseilbahn Talstation in Maurach, anschließend Erfurter Hütte am Rofan
Andreas Gruber liest auf der Erfurter Hütte aus seinem aktuellen Thriller „Todesmärchen“.

Kosten: EUR 20,- inkl. Lesung, Berg- und Talfahrt mit der Rofanseilbahn

www.achensee-literatour.at

Mehr aus der Kategorie: