achensee.literatour

Die landschaftliche Schönheit der Region Achensee diente zahlreichen Schriftstellern als Quell der Inspiration. An diese Tradition knüpft die achensee.literatour an, das junge Tiroler Literatourformat, das von 12. bis 14. Mai 2016 seine nun schon fünfte Auflage erlebt. 

Tirols größter See wird im Mai zur Bühne für hochkarätige Literatur. Namhafte Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus dem deutschsprachigen Raum werden an ausgewählten und besonders reizvollen Orten rund um den Achensee Lesungen abhalten. Zudem wird an einen/eine hoffnungsvolle/n Jungautor/in das achensee.literatour-Stipendium vergeben, das neben 1.500 Euro Preisgeld auch einen Arbeitsaufenthalt in der Region beinhaltet.

Auch Schulklassen sind in das Programm der achensee.literatour eingebunden. Schülerinnen und Schüler aus der Region erhalten die Möglichkeit, Autoren beim Produzieren eines Buches über die Schulter zu schauen.

Programm

12. Mai
13. Mai
14. Mai
Fotos & Videos
Presseinfos

Eröffnung achensee.literatour 2016

19.00 Uhr im Alten Widum in Achenkirch

  • Moderation des Abends durch Thomas Rottenberg (Der Standard, Servus TV)
  • Eröffnungslesungen von Judith Taschler und Alfred Komarek
  • Verleihung des TYROLIA-achensee.literatour-Aufenthaltsstipendiums an eine oder einen junge/n Nachwuchsautor/-autorin.
  • kurze Lesung des/der Stipendiaten/in.
  • Podiumsdiskussion: „Autorenflucht: Österreichs Schreiber wandern nach Deutschland ab“. Am Podium sind Bernhard Aichner (Autor), Markus Hatzer (Verleger, Chef Haymon Verlag) und Regina Kammerer (Verlagsleiterin btb)

Schulworkshop – Abenteuer Buch

09.00 Uhr im Alten Widum in Achenkirch
Wie entsteht eigentlich ein Buch? In Zusammenarbeit mit Schulen aus der Region, erhalten Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, mehr darüber zu erfahren, wie man ein Buch produziert. Die Autorin Clementine Skorpil, Illustratorin Gini Neumüller sowie Autor und Illustrator Christian Beirer werden auf anschauliche und kurzweilige Weise, Kindern die wichtigsten Schritte bei der Buchproduktion näherbringen.

 

Krimi-Koch-Workshop mit Eva Rossmann

15.00 Uhr, Posthotel Achenkirch
Eva Rossmann liest und kocht mit Krimifans. Rossmann, die regelmäßig als Beiköchin in einem Haubenlokal arbeitet, liest aus ihrem neuen Roman, der in Südostasien spielt und kredenzt dazu mit ihren Fans exquisite Frühlingsrollen. Der kulinarische Krimi-Workshop bietet die einmalige Gelegenheit, die Startautorin hautnah zu erleben.
Teilnahmegebühr: EUR 12,- pro Person. Platzkontingent auf 15 TeilnehmerInnen beschränkt. Anmeldung erbeten bei Achensee Tourismus, Tel. +43 (5246) 5300-0, info@achensee.com

 

Mörderischer Fünf-Uhr-Tee: Lesung & Musik mit Clementine & Helmut Skorpil

17.00 Uhr, Posthotel Achenkirch
Clementine Skorpil liest aus ihrem in Shanghai angesiedeltem Krimi „Guter Mohn, du schenkst mir Träume“ und wird dabei von ihrem Mann Helmut Skorpil am Akkordeon begleitet, der Lieder aus den 1920-er Jahren spielt. Eine musikalisch-literarische Reise sozusagen.

 

Literatur am Schiff

19.30 Uhr Schiffsanlegestelle in Pertisau
Starautor Thomas Glavinic präsentiert sein neues Buch „Der Jonas-Komplex“. Thomas Rottenberg führt im Anschluss an die Lesung ein Gespräch mit dem Autor. Für den musikalischen Rahmen sorgen  Alexandra Pallhuber und Barbara Oberthanner als Tiroler Stubenmusik.
Eintritt: EUR 19,- pro Person inkl. Begrüßungsgetränk. Ticketreservierungen bei Achensee Tourismus, Tel. +43 (5246) 5300-0, info@achensee.com

Almlesung – Mord am Berg

10.00 Uhr Treffpunkt Rofanseilbahn Talstation in Maurach, anschließend Erfurter Hütte, Rofan
Den krönenden Abschluss der achensee.literatour 2016 bildet die Almlesung mit den beiden erfolgreichsten österreichischen Krimiautoren Bernhard Aichner und Thomas Raab. Schon die Auffahrt per Gondel wird dabei zum literarischen Erlebnis. Der Tiroler Autor und Poetry Slammer Stefan Abermann wird die Fahrgäste während der Auffahrt mit kurzen Literaturhappen verköstigen. Danach lesen Aichner und Raab in gewohnt kurzweiliger Manier auf der Alm.
Wer anschließend noch bleiben will, kann eine Runde Alm-Quartett von Autor und Illustrator Christian Beirer versuchen. Ein einzigartiges Stück Kunst aus Tirol: ein Quartettspiel, das rund 100 Tiroler Almen umfasst und liebevoll illustriert wurde.
Kosten: EUR 19,- pro Person inkl. Lesungen und Berg-und Talfahrt mit der Rofanseilbahn

www.achensee-literatour.at