Ausflugsziele

Ausflugsziele

Karwendel-Bergbahn in Pertisau

Hoch über dem türkis-blauen Meer der Alpen schweben und die Aussicht genießen – dies ist barrierefrei möglich bei der Karwendel-Bergbahn in Pertisau. Auch für Kulturliebhaber bietet der Achensee interessante Sehenswürdigkeiten.

Barrierefreies Bergerlebnis sowohl im Sommer als auch im Winter! Das kann nicht schöner sein.

Als Ausflugsziel zeichnet die Karwendel-Bergbahn, ein traumhaftes Ausflugsziel am Achensee, die leichte Erreichbarkeit aus Tirol und Südbayern aus. Der PKW-Parkplatz beim Eingang und der stufenlose Zugang zum Bahnsteig sind ideal. Zum problemlosen Einsteigen bleiben die Gondeln, mit einer Türbreite von 90cm, in der Station stehen. Sie finden ein barrierefreies WC direkt in der Talstation.

Erleben Sie das Karwendelgebirge barrierefrei

Von der Bergstation am Zwölferkopf haben Sie eine grandiose Aussicht zum Karwendelgebirge und natürlich auch zum Achensee. Am Berg sind einfache Schotterwege breit genug um sie mit einem Rollstuhl, auch in Kombination mit einem Swiss-Trac, zu befahren. Im Winter kann man Teile der Wanderwege auch mit einem Schlitten benutzen. Skifahrer finden am Zwölferkopf 1 Tellerlift, 2 Schlepplifte und 1 Ski-Förderband. Gesamt finden Sie 10km Pisten in den Schwierigkeitsgraden blau und rot.

Einkehr und Rast

Ein Tipp zur Einkehr ist das Alpengasthaus Karwendel, über einen ca. 100m langen Schotterweg mit ca. 12m Höhenunterschied leicht erreichbar. Dort finden Sie eine gemütliche Stube, welche mit etwa 80 Sitzplätzen auch für Veranstaltungen oder Feste geeignet ist. Die großzügige Sonnenterrasse mit schönem Blick ist einen Besuch wert. Große Schirme sorgen für Schatten und halten trocken, somit können Sie auch gerne etwas länger bleiben. Beachten Sie bitte, dass die barrierefreie Toilette in der Talstation gelegen ist. Die Tal- & Bergfahrt, um diese zu besuchen, wird kostenlos ermöglicht.

HINWEIS Toiletten: Die barrierefreie Toilette der Karwendel-Bergbahn befindet sich in der Talstation. Bitte die Öffnungszeiten beachten. Gerne sind die Mitarbeiter beim Öffnen des Zugangs behilflich.

Nähere Informationen zur Karwendel-Bergbahn barrierefrei finden Sie hier.

Im Tiroler Steinöl Vitalberg wird Besuchern in eindrucksvoller Weise die Geschichte der Familie Albrecht und die Arbeit der Steinölbrenner vom Bächental erzählt. Das Museum im Bergbaustil ist barrierefrei und gibt einen Einblick in die Arbeit rund um das Tiroler Steinöl®. Die Führungen werden mit Audio-Guide in mehreren Sprachen angeboten. Im Erdgeschoss befinden sich neben dem Museum auch der Shop und der 1. Stock ist zu einem Panorama Cafe/Bar ausgebaut. Der Vitalberg ist komplett barrierefrei ausgelegt, somit steht einem Besuch mit Kinderwagen oder Rollstuhl nichts im Wege.

HINWEIS Toiletten: Die barrierefreie Toilette des Vitalbergs befindet sich im Kellergeschoss des Museums und ist über einen Lift erreichbar. Die Toilettenanlage ist barrierefrei gestaltet.