Paragleiten am Achensee

Am Achensee, der von Karwendel- und Rofangebirge umgeben ist, liegt eines der schönsten und besten Fluggebiete Österreichs. Mit Unterkünften in allen Kategorien und einer traumhaften Landschaft ist Tirols Sport & Vital Park ein perfektes Ziel zum Gleitschirmfliegen das ganze Jahr über. 

Paragleiten in den frühen Morgenstunden - Bergstation Karwendel-Bergbahn Zwölferkopf
Paragleiten in den frühen Morgenstunden - Bergstation Karwendel-Bergbahn Zwölferkopf
Paragleiter im Hintergrund das Karwendelgebirge ©Achensee Tourismus
Paragleiter im Hintergrund das Karwendelgebirge ©Achensee Tourismus
Paragleiten über dem Achensee
Paragleiten über dem Achensee
Ideale Wetterbedingungen und perfekte Fernsicht herrschten über dem Achensee und dem Voralpenland © Tom Klocker
Ideale Wetterbedingungen und perfekte Fernsicht herrschten über dem Achensee und dem Voralpenland © Tom Klocker

 

Die selektiven und thermisch sehr aktiven Fluggebiete machen das Fliegen direkt am Achensee zu einem unvergesslichen Abenteuer und mit dem Angebot des Tandemfliegens auch für jedermann erlebbar.

Fluggebiete

  • Karwendel

    Startplatz: 1.491 m, neben der Bergstation der Karwendel-Bergbahn

    Startrichtung: N-O
    Höhendifferenz: 539 m
    Landeplatz: Pertisau, neben dem Hotel Bergland und dem Hotel Wiesenhof

    Das Fluggebiet Karwendel in Pertisau am Achensee wird als Flugschul- und Soaringgelände genutzt und bietet sich ideal für Sicherheitstrainings an. Beim Landen sind die Talwinde zu beachten.

  • Rofan

    Startplatz: 1.831 m, neben der Mauritzalm – 10 Gehminuten von der Bergstation der Rofanseilbahn entfernt
    Startrichtung: S-NW
    Höhendifferenz: 861 m
    Landeplatz: Ortszentrum Maurach, neben dem Kreisverkehr

    Anspruchsvolles und thermisches Fluggebiet mit der Möglichkeit für Streckenflüge. Aufgrund des Achensees hervorragendes Testgelände für Gleitschirmhersteller und Gebiet für Sicherheitstrainings. Beim Landen sind die Talwinde zu beachten.

Anbieter

Zu den Kontakten der Gleitschirm Anbieter in der Region.

Aufstiegshilfen

In Maurach geht es mit der Rofanseilbahn zum Startplatz und in Pertisau wird man mit der Karwendel-Bergbahn zum Startplatz befördert.

Tarife der Bergbahnen laut Aushang bzw. sind sie auf den Webseiten der Bergbahnen abrufbar. Die Rofanseilbahn bietet für Paragleiter Zeitfahrkarten. Bei der Karwendel-Bergbahn gibt es ebenso spezielle Paragleiter Tarife.

Paragleit-Angebote

  • Tandemfliegen

    Vertrauen Sie auf das Können der Profis und genießen Sie bei gutem Wind einen herrlichen Flug über den Achensee. Die Kosten für Tandemflüge starten bei EUR 98,00.
    Die Gleitschirmschule Achensee und Fly Achensee bieten Tandemflüge im Sommer und Winter an.
    Anbieter: Mike Küng, Gleitschirmschule Achensee Maute GmbH, Fly Achensee, Tandem Achensee, tandem.tirol

  • 2-Jahres-Check

    Alle zwei Jahre müssen Gleitschirme von einem Fachbetrieb überprüft werden. Dieser Check beinhaltet einen kompletten Materialcheck, die Vermessung der Leinen (inklusive Reißtest) sowie Sicht- und Porositätskontrolle des Gleitschirmes (Dauer ca. 2 Stunden). Rettungsgeräte müssen jedes Jahr einmal neu gepackt werden. Dieser
    Service muss von einem Checkbetrieb durchgeführt werden.
    Anbieter: Mike Küng

  • Gleitschirmausbildung und Sicherheitstrainings

    Die Gleitschirmschule Achensee ist vom DHV (Deutscher Hängegleiterverband) als anerkanntes Performance-Center zertifiziert und wurde 2013 durch den Titel Skyperformance Center bestätigt. Diese Auszeichnung garantiert einen professionellen Schulungsablauf, in dem Qualität und Sicherheit in Sachen Gleitschirmausbildung an erster Stelle stehen. Auch bei Sicherheitstrainings ist die Gleitschirmschule Achensee die Ausbildungsstätte mit den meisten Trainings im Jahr und verfügt somit über jahrzehntelange Erfahrung in dieser speziellen Fortbildung des Gleitschirmfliegens.
    Anbieter: Flugschule Achensee Maute GmbH

Aktueller Windbericht am Achensee

Hier geht’s zum aktuellen Windbericht.