MS Achensee – das neue Schiff der Achensee Flotte

MS Achensee – das neue Schiff der Achensee Flotte

Bereits am 17. November 2015 kamen die Sektionen des neuen Motorschiffs an und wurden anschließend in der Werft in Pertisau vom Team der ÖSWAG Werft in Linz zusammengebaut. Das Schiff mit einer Länge von 50 Metern und einer Breite von 10 Metern ging am 9. Juni 2016 vom Stapel und hat sich bereits mit dem Gewässer des Achensees angefreundet.

Am 23. Juli 2016 war es dann soweit, das neue Schiff wurde feierlich in Betrieb genommen. MS Achensee ist der Name des 800 PS starken Motorschiff. Die höchsten Anforderungen an Ausstattung, Technik, Komfort und Design werden mit dem neuen Dampfer abgedeckt. Neben der MS Tirol, die 600 Personen befördern kann und der MS Stadt Innsbruck mit 470 Passagierplätzen, kann die MS Achensee 500 Personen aufnehmen. Mit dem ältesten Schiff am Achensee, die St. Josef, und dem kleinen Motorboot Tirol ist die Achenseeschiffahrt komplett.

Tägliche Rundfahrten mit den verschiedenen Schiffen und abwechslungsreiche Veranstaltungen beleben die Schifffahrt am Achensee. 2017 wird z.B. zur Aperofahrt – “Wenn die Sunn untergeht im Karwendel” oder zum Flottenfest der Blasmusik uvm. geladen.

Mehr aus der Kategorie:

Achensee Achensee Pertisau Sommer