Hinter den Kulissen der Bäckerei Adler

Hinter den Kulissen der Bäckerei Adler

© Bäckerei Adler

Die Bäckerei Adler in Achenkirch gibt jeden Mittwoch und Freitag einen Einblick in das Bäckerhandwerk. 

Wie entsteht eine Breze, wie flechtet man einen Zopf und wie wickelt man ein Salzstangerl?

Bäckermeister Alexander Adler zeigt beim Schaubacken am Mittwoch den Weg vom Teig bis zum fertigen Gebäck und gibt dabei wichtige Tipps und Tricks für das Backen in den eigenen vier Wänden. Nutzen Sie die Gelegenheit und hinterfragen Sie alles, was Sie von einem Bäcker schon wissen wollten. Sobald die erste Gebäcksorte im Ofen ist, wird schon die Nächste vorbereitet und die Zeit vergeht rasend schnell.
Freitags werden immer frische Vinschgerl, Brot und Brezen im Holzofen auf der Terrasse der Bäckerei Adler gebacken. Das Brennholz aus den Tiroler Wäldern sowie die regionalen Zutaten verleihen dem vom Bäckermeister selbst zubereiteten Brot einen besonderen Geschmack.

Natürlich darf vom Gebackenem auch eine Kostprobe genommen werden und wem die Brezen, Semmeln und Co besonders gut schmecken, füllt seine Einkaufstasche in der Bäckerei.

Hier die Infos im Überblick

Schaubacken in der Bäckerei Adler
Mittwochs von 14.30 bis 16.30 Uhr – Eintritt frei!

Backen im Holzofen der Bäckerei Adler
Freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr – Eintritt frei!

Für Gruppen können separate Termine vereinbart werden. Der Holzbackofen ist auch mobil und kann für Feste oder Veranstaltungen gemietet werden.

Kontakt
Bäckerei Adler
Alexander Adler
6215 Achenkirch Hnr. 372
Tel. +43(5246)6202
E-Mail: [email protected]
www.adler-brot.at

Mehr aus der Kategorie:

Achensee Achenkirch Kultur & Kulinarik